Aserbaidschan

Bild: © n.v. -

in Zahlen

  • Gesamtbevölkerung:  9.493.600 Einwohner (Stand: Juli 2012)1)
  • 0 – 14 Jahre: 22,7%1)
  • Gesamtzahl: 7% der Kinder arbeiten2)
  • nach Geschlecht: 8% männlich, 5% weiblich2)

Tätigkeiten / Produkte

Allgemeine Rahmenbedingungen

  • dank Ölexporten starkes Wirtschaftswachstum vor der Finanzkrise, 2012 hat sich das Wirtschaftswachstum wieder erholt7)
  • die Regierung gilt als autoritär7)
  • Krieg mit Armenien von 1990-19948)
  • Arbeitslosenrate: 1% (2012)7)
  • Bevölkerung unter der Armutsgrenze: ca. 11% (20o9)7), die Rate wäre aber ohne Sozialtransfers der Regierung ca. um 60% höher5)

Schulbildung

  • Einschulungsrate: 86% der Jungen und 85% der Mädchen werden eingeschult (2010)2)
  • Alphabetisierungsrate: 100% können lesen und schreiben (2010)2)
  • Schulpflicht bis 17 Jahre5)
  • Laut UNICEF liegt die Qualität der Bildung weit hinter der in “entwickelten” Ländern9)

Ursachen für Kinderarbeit

  • Armut (vor allem in ländlichen Gebieten)
  • Arbeitslosigkeit
  • kinderreiche Familien und damit Schwierigkeiten, alle Bedürfnisse (ausreichend Nahrung) zu erfüllen
  • niedriges Bildungsniveau
  • unzureichende soziale Absicherung und Durchsetzung der Arbeits- und Strafgesetze10)

Gesetzliche Rahmenbedingungen

  • Nationale Gesetze verbieten Kindern unter 15 Jahren zu arbeiten, bis 18 Jahre dürfen keine gefährlichen Arbeiten ausgeführt werden und es gibt Beschränkungen der Arbeitszeit
  • Kein gesetzlicher Schutz für Kinder, die im informellen Bereich ohne Arbeitserlaubnis arbeiten.
  • Zwangsarbeit (mit Ausnahmen), Menschenhandel und Kinderprostitution sind verboten
  • die Prüfer, die gegen Kinderarbeit vorgehen, haben im Jahr 2011 keine Strafe vergeben, auch wenn sie auf Verletzungen der Schutzgesetze stießen18)

Bisherige Lösungsansätze

  • 2004 ist die Azerbaijan Employers’ Organization dem ILO ACT/EMP Projekt zur Elimination von Kinderarbeit beigetreten.
  • 2011 verabschiedete die Regierung einen nationalen Aktionsplan, der bis 2013 den Kampf gegen Menschenhandel organisiert5)
  1. CIA The-World-Factbook [] []
  2. UNICEF [] [] [] []
  3. 2017 Findings on the Worst Forms of Child Labour – U.S. Department of Labor – zuletzt aufgerufen am 14.08.2019 []
  4. 2017 Findings on the Worst Forms of Child Labour – U.S. Department of Labor – zuletzt aufgerufen am 14.08.2019 [] [] [] []
  5. worst forms of child labour – Azerbaijan 2011 [] [] [] []
  6. Humanium []
  7. CIA – The World Factbook [] [] [] []
  8. Deutschlandfunk: Berg-Karabach; Keine Entspannung zwischen Armenien und Aserbaidschan; Artikel vom 19.12.2015 []
  9. Education []
  10. ILO []
  11. Abschaffung der Zwangsarbeit []
  12. Mindestalter 15 Jahre für die Zulassung zur Beschäftigung []
  13. Verbot und Beseitigung der schlimmsten Formen von Kinderarbeit []
  14. Übereinkommen der Vereinten Nationen über die Rechte der Kinder []
  15. UNHCHR [] [] []
  16. Zusatzprotokoll zur UN-Kinderrechtskonvention zum Schutz der Kinder in bewaffneten Konflikten []
  17. Zusatzprotokoll zum Schutz vor Kinderhandel, -prostitution und -pornographie []
  18. Artikel nicht mehr verfügbar – 25.02.14 []

2 Antworten zu Aserbaidschan

  1. Anja sagt:

    Guten Tag,

    gibt es hier aktuellere Daten und Informationen?

    Viele Grüße
    Anja

    • christian / earthlink sagt:

      Hallo Anja,

      leider hat die Kinderarbeitsseite bereits seit geraumer Zeit keine Förderung mehr erhalten. Derzeit liegt unser Fokus auf unserer Fluchtgrundkampagne.
      Sollten wir künftig wieder mehr Freiraum haben, können wir hoffentlich auf Deine Frage eingehen.

      Viele Grüße,
      Dein earthlink-Team

Schreibe einen Kommentar zu Anja Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.