Zentralafrika

Frau in Sierra Leone lernt mit ihrer Nichte während der Schulschließung aufgrund von Covid-19

Corona verschärft die Ungleichheit: Mädchen als Verliererinnen der Krise

Es ist ein Rückschlag für all diejenigen, die sich in den vergangenen Jahren für die Rechte von Mädchen weltweit einsetzten. Die Corona-Pandemie beleuchtet geschlechtliche Ungleichheiten so stark wie nie. Mit der Verbreitung des Virus fanden fast überall auf dem Planeten Schulschließungen statt, die die Ausbildung von schätzungsweise 1,6 Milliarden Kindern unterbrachen. Besonders stark bekommen nach einer Umfrage von Save the Children vor allem Mädchen die Auswirkungen zu spüren.

Armut treibt immer mehr Kinder und Jugendliche in die Fänge von Boko Haram

In Nigeria kamen am vergangen Dienstagmorgen bei einem Selbstmordanschlag mindestens 50 Menschen ums Leben. Der mutmaßliche Attentäter war ein Teenager. Hinter dem Anschlag steckt vermutlich die islamistische Terrororganisation Boko Haram. Zuletzt verübten immer mehr Kinder und Jugendliche grausame Selbstmordattentate im Namen der Extremisten.

UNICEF fordert G20-Staaten zum Schutz von Kindern auf der Flucht auf

Kurz vor dem G20 Gipfel veröffentlichte UNICEF einen Bericht zu Fluchtursachen von Kindern in West- und Zentralafrika. Insgesamt seien 12 Millionen Menschen in der Region unterwegs – sieben Millionen davon minderjährig. Rund 75 Prozent der Kinder fliehen in andere Regionen auf dem Kontinent, weniger als 20 Prozent wagen die gefährliche Reise nach Europa. Viele fliehen vor der Terrorgruppierung Boko Haram, die im Nordosten Nigerias ihr Unwesen treibt. Dabei verübt die sunnitische Extremistenmiliz auch in den angrenzenden Nachbarländern Kamerun, Niger und Tschad Anschläge. Nicht selten werden dabei Kinder als Selbstmordattentäter missbraucht.

Willst du für ein Jahrhundert planen, so bilde Menschen

„Jeder hat das Recht auf Bildung. Die Bildung ist unentgeltlich, zum mindesten der Grundschulunterricht und die grundlegende Bildung.“ (Resolution der Generalversammlung; Allgemeine Erklärung der Menschenrechte; Artikel 26) Die Welt hat das Ziel, bis 2015 allen Kindern eine Grundschulbildung zu ermöglichen, nicht erreicht. In der Zeit von 2000 bis 2007 ist… Weiterlesen »Willst du für ein Jahrhundert planen, so bilde Menschen

„Konfliktmineralien“ und was dein Mobiltelefon damit zu tun hat

Wusstest du, dass in deinem Smartphone über 40 Mineralien und Metalle stecken? Tantal, Zinn, Wolfram, Gold und Kupfer sind nur ein paar davon. Wolfram, beispielsweise, bringt das Handy zum vibrieren. Was viele nicht wissen: Einige dieser Rohstoffe sind „Konfliktmineralien“. Man spricht von „Konfliktmineralien“, wenn sich Warlords oder Milizen über den… Weiterlesen »„Konfliktmineralien“ und was dein Mobiltelefon damit zu tun hat

Heute ist Weltbildungstag- einmal Bilanz ziehen, bitte!

Zum heutigen Weltbildungstag rufen die Globale Bildungskampagne sowie UNICEF zur Verwirklichung des Rechts auf Bildung für alle Menschen auf. Bildung ist die einzige Chance vieler Länder um der Armut entgegen zu wirken. Lesen und Schreiben zu können ist notwendig, um ein selbst bestimmtes Leben führen zu können und aus dem… Weiterlesen »Heute ist Weltbildungstag- einmal Bilanz ziehen, bitte!