Westafrika

Bittere Schokolade

Der Berliner Verein Focus International e.V., der sich für medizinische und soziale Versorgung von Kindern in der Dritten Welt engagiert, macht mit der Kampagne „Bittere Schokolade“ auf die Missstände beim Kakaoanbau in Westafrika aufmerksam. Dort arbeiten mehr als eine Million Kinder unter ausbeuterischen Bedingungen. Mit der Kampagne will der Verein… Weiterlesen »Bittere Schokolade

Osterhasen aus Kinderarbeit

Der einen Kinder Freud, der anderen Leid Süße Versuchung mit dunkler Vergangenheit© Ruth Rudolph / PIXELIO 29 608 Tonnen Schokohasen und –eier, wurden 2007 in deutschen Haushalten verzehrt, rund 450 Tonnen mehr als im Jahr zuvor. In vielen der westlichen Länder hat die Suche nach dem Osterhasen Tradition und auch… Weiterlesen »Osterhasen aus Kinderarbeit

Ritter Sport – Engagiert gegen Kinderarbeit

In Ihrer Ausgabe vom 22.02.2008 berichtet die TAZ über Marli Hoppe-Ritter, Miteigentümerin der Alfred Ritter GmbH („Ritter Sport“), und ihr soziales Engagement. Das Portrait beinhaltet die Beschreibung eines seit über 15 Jahren laufenden Projekts in Nicaragua, wo Ritter Sport sich für ökologisch und sozial nachhaltige Anbaubedingungen einsetzt und die Abnahme… Weiterlesen »Ritter Sport – Engagiert gegen Kinderarbeit

Bemühungen reichen nicht aus

Kinderarbeiter bei der Kakaoernte Trotz internationaler Proteste hat sich an der Situation der Kinderarbeiter auf den Kakaoplantagen Westafrikas kaum etwas geändert, schreibt allafrica.com. Auch Bemühungen der jeweiligen Regierungen hätten bisher keine messbaren Verbesserungen gebracht. Immer noch arbeiteten auf den Plantagen etwa 284.000 Kinder, teilweise unter gefährlichen Bedingungen, für Hungerlöhne oder… Weiterlesen »Bemühungen reichen nicht aus

Kinderarbeit als Preis für die „zarte Versuchung“?

Obwohl die großen Schokoladenfirmen in Westafrika vor mehr als fünf Jahren versprochen haben, Kinderarbeit abzuschaffen, werden noch immer viele Kinder gezwungen auf den Kakao-Plantagen zu arbeiten. Vor allem an der Elfenbeinküste, dem Land welches die Hälfte der gesamten Schokolade weltweit produziert, müssen Kinder meist harte Plantagenarbeit verrichten anstatt in die… Weiterlesen »Kinderarbeit als Preis für die „zarte Versuchung“?

„Faire Jeans“ – ab sofort im Handel erhältlich

Der Textilhersteller Rica Lewis vermarktet erstmals fair gehandelte Jeans. Für die Herstellung dieser Jeans wird ausschließlich ökologisch angebaute Baumwolle aus Westafrika verwendet. Damit will Rica Lewis einen Beitrag dazu leisten, dass seine Zulieferer aus Kamerun einen fairen Preis für den Anbau der Baumwolle erhalten und weniger von den stark schwankenden… Weiterlesen »„Faire Jeans“ – ab sofort im Handel erhältlich