Waffen

Die Finanzkrise, Armut und Kinderarbeit

Aufgrund der Finanzkrise werden mehr Kinder der Gefahr der Kinderprostitution oder des Soldatendaseins ausgesetzt, warnen Sprecher der US-Regierung. „Zum ersten Mal seit 1930 erleben wir eine globale Rezession. Arbeitslosigkeit und Lebensmittelpreise steigen. Verzweifelte Menschen machen verzweifelte Sachen um zu überleben, einschließlich Kinder zu ausbeuterische Arbeit zwingen,“ sagte US Senator Tom… Weiterlesen »Die Finanzkrise, Armut und Kinderarbeit

DR Kongo: Ausbildung für ehemalige Kindersoldaten

Wie ist es möglich, ehemalige Kindersoldaten wieder in die Gesellschaft zu integrieren? Mit dieser Frage befasste sich am vergangenen Freitag eine Kommission aus Vertretern der ILO, lokalen NGOs und Partnern in Kinshasa, der Hauptstadt der Demokratischen Republik Kongo. Im Rahmen des ILO Programms Ipec (International Programme on Elimination of Child… Weiterlesen »DR Kongo: Ausbildung für ehemalige Kindersoldaten

Finanzkrise erhöht Anzahl der Kindersoldaten in Kolumbien

Eine Agentur der Vereinten Nationen vermeldete vergangenen Mittwoch, dass sich aufgrund der weltweiten Finanzkrise die Anzahl der Kindersoldaten in kolumbianischen Rebellen-Gruppen erhöhen könnte. Nach Angaben der kolumbianischen Regierung wurden bisher ca. 8.000 Kinder in den vier Jahrzehnte anhaltenden Konflikt verwickelt; andere Organisationen sprechen von mehr als 11.ooo Kindern und Jugendlichen.… Weiterlesen »Finanzkrise erhöht Anzahl der Kindersoldaten in Kolumbien

DR Kongo: Befreite Kinder erneut zwangsrekrutiert

Nach einer Meldung der UNICEF sind im Osten der Demokratischen Republik Kongo 37 Kinder von den sogenannten Mai Mai Rebellen zwangsrekrutiert worden. Offenbar wurden sie in ein Militärlager in Rutshuru in der Krisenregion Nord –Kivu verschleppt. Von dort sollen sie den Kampf der Mai Mai gegen ruandische Invasoren unterstützen. Amnesty… Weiterlesen »DR Kongo: Befreite Kinder erneut zwangsrekrutiert