Usbekistan

Internationale Konferenz gegen Kinderarbeit in Baku

Am 30. und 31. Oktober findet in der aserbaidschanischen Hauptstadt Baku eine Konferenz zum Thema „Rolle von Unternehmern bei der Abschaffung der Kinderarbeit in der Landwirtschaft“ statt. Organisatoren sind neben der World Labor Organization auch der Aserbaidschanische Unternehmerverband. Ziel ist es, Handlungsmöglichkeiten zu diskutieren, mit denen die Unternehmer diese Aufgabe… Weiterlesen »Internationale Konferenz gegen Kinderarbeit in Baku

Trotz Abkommen: Kinder arbeiten weiterhin auf usbekischen Baumwollfeldern

In Usbekistan werden trotz der Ratifizierung zweier Abkommen gegen Kinderarbeit, weiterhin Kinder im Schulalter auf die Felder geschickt, so der kürzlich veröffentlichte Bericht „Forced Child Labour in Uzbekistans 2008 Spring Agricultural Season“. In den Abkommen wird unter anderem das Mindestalter für Beschäftigung sowie unverzügliche Maßnahmen gegen die schlimmsten Formen der… Weiterlesen »Trotz Abkommen: Kinder arbeiten weiterhin auf usbekischen Baumwollfeldern

Arbeitsverstöße noch häufig auf usbekischen Baumwollplantagen

Ihre Arbeit auf den Baumwollfeldern beginnt um 6:00 Uhr nach einem hastigen Frühstück, bestehend aus Brot, Tee und Zucker. Zehn bis Elf Stunden pro Tag, sieben Tage die Woche. Und das alles für einen Hungerlohn. Das Erschreckenste sind die Erwerbstätigen: zwangsverpflichtete Schüler, Studenten und noch viel Jüngere. „Die Kinder werden… Weiterlesen »Arbeitsverstöße noch häufig auf usbekischen Baumwollplantagen

Trotz Verbot weiterhin Kinderarbeit bei der Baumwollernte in Usbekistan

Nur zwei Wochen nachdem der usbekische Regierungschef Schawkat eine Verordnung unterschrieben hat die besagt, dass keine Schüler bei der Baumwollernte mehr eingesetzt werden dürfen, ist bekannt geworden, dass weiterhin Schüler auf den Baumwollfeldern arbeiten. Die Verantwortlichen versuchen diese Entwicklung geheim zu halten, indem sie den Einheimischen verbieten mit ausländischen Journalisten… Weiterlesen »Trotz Verbot weiterhin Kinderarbeit bei der Baumwollernte in Usbekistan

Wal-Mart ruft Zulieferer zum Boykott von Baumwolle aus Usbekistan auf

Um Einfluss auf die usbekische Regierung zu nehmen und diese zum verstärktem Vorgehen gegen Kinderarbeit zu drängen, hat Wal-Mart seine Lieferanten dazu aufgefordert keine Baumwolle aus Usbekistan mehr zu verwenden. Mitte September hat Usbekistan nach massiven Druck von außen beschlossen gegen Kinderarbeit in der Baumwollindustrie vorzugehen, bislang existieren aber bloße… Weiterlesen »Wal-Mart ruft Zulieferer zum Boykott von Baumwolle aus Usbekistan auf

Usbekistan beschließt Maßnahmen gegen ausbeuterische Kinderarbeit

Usbekistan hat dem Druck von US und EU Importeuren nachgegeben und kürzlich weitreichende Maßnahmen gegen ausbeuterische Kinderarbeit beschlossen. Die usbekische Regierung arbeitete einen Aktionsplan aus, der Kinder im schulpflichtigen Alter von der Arbeit fernhalten soll. Zusätzlich beschloss man das Mindestarbeitsalter von 14 auf 16 Jahre heraufzusetzen. Usbekistan, der drittgrößte Baumwollproduzent… Weiterlesen »Usbekistan beschließt Maßnahmen gegen ausbeuterische Kinderarbeit