Ukraine

„Grube Nr 8“: Der Film über Kinderarbeit in der Ukraine

Der Film der estnischen Regisseurin Marianna Kaat erzählt die Geschichte des ukrainischen Jungen Jura aus der kleinen Stadt Snischne, der illegal in einer Grube arbeitet. Nach dem Zerfall der UdSSR ist die Industrie aus der Stadt weggezogen und die Menschen sind ohne Arbeit geblieben. Der 15-jährige Jura sammelt und verkauft… Weiterlesen »„Grube Nr 8“: Der Film über Kinderarbeit in der Ukraine

Ukraine: Kinderrechte stärken

Wenige Tage vor Start der Fußball-Europameisterschaft weisen Unicef und Fußballmanager Oliver Bierhoff auf die schwierige Lage benachteiligter Kinder in der Ukraine hin. Bierhoff, der bereits seit 1998 Unicef Kampagnen unterstützt, sieht die Aufmerksamkeit der Welt als Chance, auf die Missstände der Kinder aufmerksam zu machen. Er ruft dazu auf, trotz… Weiterlesen »Ukraine: Kinderrechte stärken

Tourismusbranche kämpft gegen Menschenhandel

Auf dem Flughafen in Washington bemerkte eine Flugbegleiterin ein verdächtiges Ereignis: eine der Passagierinnen, welche im Flugzeug von zwei Kindern begleitet wurde, hat nach dem Aussteigen die Kleinen an einem Mann abgegeben. Nachdem die beunruhigte Flugbegleiterin die Polizei benachrichtigte und der Mann gefasst wurde, zeigte sich, dass dank ihrer Wachsamkeit… Weiterlesen »Tourismusbranche kämpft gegen Menschenhandel

Japaner führte pornografisches Kinderstudio in der Ukraine

In der Ukraine (­Kriwoj Rog) wurde ein pornografisches Kinderstudio entdeckt, das von vier japanischen Staatsangehörigen betrieben wurde. Laut Angaben der Polizei sind die Japaner zum ersten Mal vor zwei Jahren als Touristen in der Ukraine gekommen, um angeblich Fotoaufnahmen von jungen Ukrainerinnen für eine japanische Modezeitschrift zu machen. Dazu haben… Weiterlesen »Japaner führte pornografisches Kinderstudio in der Ukraine

20-jahrige Ukrainerin versuchte Sohn zu verkaufen

In der Ukraine (Charkow) steht eine 20-jährige Frau vor Gericht, die versucht hatte, ihren 11/2-jährigen Sohn für eine Adoption zu verkaufen. Die junge Frau wollte dafür 15 000 Dollar. Laut Strafgesetzbuch der Ukraine kann die Ukrainerin dafür eine Haftstrafe von 8 bis 15 Jahren bekommen. Vor kurzem wurde bereits ein Ehepaar… Weiterlesen »20-jahrige Ukrainerin versuchte Sohn zu verkaufen

„Pädophilie“–Skandal im größten Kinderferienlager der Ukraine

Ende 2009 hat es in der Ukraine einen schmutzigen Skandal um Pädophilie im Kinderferienlager „Artek“ gegeben. Der Öffentlichkeit wurde dabei bekannt, dass die ukrainische Generalstaatsanwaltschaft den Direktor, eine Reihe der Mitarbeiter sowie den orthodoxen Priester und einige Abgeordnete des sexuellen Missbrauchs von Kindern beschuldigte. Die Ermittlungen haben den Beweis erbracht,… Weiterlesen »„Pädophilie“–Skandal im größten Kinderferienlager der Ukraine