Uganda

D.R. Kongo: Kinder im Wettlauf mit Rebellenarmeen

Tausende Kinder befinden sich in diesem Moment auf der Flucht vor Rebellenarmeen im Osten der Republik. In Angst vor Vergewaltigungen und Rekrutierungen von Kindersoldaten begeben sich die Flüchtlinge oft ohne Begleitung Erwachsener oder Eltern in Richtung Ruanda oder Uganda, um dort in einem der Flüchtlingslager aufgenommen zu werden. Verschiedenen Quellen… Weiterlesen »D.R. Kongo: Kinder im Wettlauf mit Rebellenarmeen

Rebellenchef Kony ist nicht zu fassen

Trotz der großangelegten (wenn auch kontrovers bewerteten) Internetkampagne von Invisible Children, die den Rebellenchef weltweit bekanntmachen sollte, trotz der Bemühungen von US-Armee und Soldaten der übereilt zusammengewürfelten Afrikanischen Union: Joseph Kony lässt sich nicht fassen. Der ugandische Kriegsverbrecher, der wegen Ermordungen, Rekrutierung von Kindersoldaten und Vergewaltigungen per internationalem Haftbefehl gesucht… Weiterlesen »Rebellenchef Kony ist nicht zu fassen

Uganda: Waisen- und Straßenkinder häufig Opfer von Menschenhändler-Banden

Gegenwärtig prüft das ugandische Ministerium für Geschlecht, Arbeit und soziale Entwicklung Vorwürfe, wonach in ugandischen Städten gezielt schutzlose Kinder von organisierten Menschenhändlern gekidnappt werden. So nutzen diese Banden insbesondere die prekäre Lage von Straßenkindern, Waisenkindern oder auch Insassen der Jugendstrafanstalten dazu aus, diese zu verschleppen und anschließend in der Zwangsarbeit… Weiterlesen »Uganda: Waisen- und Straßenkinder häufig Opfer von Menschenhändler-Banden

Jagd auf Kriegsverbrecher Joseph Kony geht weiter

Er ist einer der derzeit meistgesuchten Verbrecher weltweit. Seit sechs Monaten jagen US-Eliteeinheiten den ugandischen Rebellenführer Joseph Kony – bislang ohne Erfolg. Im März bescherte ein millionenfach angeklicktes Internet-Video der Kinderhilfsorganisation Invisible Children dem Kriegsverbrecher weltweite Aufmerksamkeit. Das Video, das Konys gewaltsame Geschichte beleuchtet, fand weite Verbreitung im Internet und… Weiterlesen »Jagd auf Kriegsverbrecher Joseph Kony geht weiter

KONY2012 – Wie eine Kampagne die Internetgemeinschaft bewegt

Derzeit ist eine weltweite Internetkampagne mit ambitioniertem Ziel im Umlauf. Bis zum Ablauf des Jahres 2012 soll der ugandische Rebellenführer und Kriegsverbrecher Joseph Kony aufgefunden und zur Verantwortung gezogen werden. Ihm wird vorgeworfen, im Laufe der letzen 26 Jahre für die Verschleppung von mehr als 30.000 Kindern und Jugendlichen verantwortlich… Weiterlesen »KONY2012 – Wie eine Kampagne die Internetgemeinschaft bewegt

Uganda: Vom Kindersoldaten zum Akademiker

Julius Okello war neun Jahre alt, als er während eines Fußballspiels in seinem Dorf von Soldaten aufgegriffen und verschleppt wurde. Die Soldaten gehörten der ‚National Resistance Army‘ (Nationale Widerstandsarmee) an. Bei Rebellentruppen wie der ‚Lord’s Resistance Army’ (Widerstandsarmee des Herrn), war schon früh bekannt, dass sie Kindersoldaten rekrutierten. Doch Okello… Weiterlesen »Uganda: Vom Kindersoldaten zum Akademiker

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69