Zum Inhalt springen

Sri Lanka

Kinderarbeit auf Teeplantagen – immer noch ein weltweites Problem

Die Tasse Tee, egal ob morgens, abends oder dazwischen: Für viele ist sie ein Muss. Tatsächlich wird Tee nach Wasser weltweit am zweithäufigsten konsumiert: 70.000 Tassen Tee werden pro Sekunde rund um den Globus getrunken. Auch wenn Deutschland nicht wirklich als Teetrinker-Nation gilt, ist das Heißgetränk auch hierzulande äußerst beliebt. Was viele dabei nicht wissen: Für unseren Genuss sorgen oftmals auch Kinder, die auf den Teeplantagen arbeiten müssen.

Die Unterdrückung der Dalit Frauen in Indien

Weltweit wird die Zahl der Dalits auf 260 Millionen Menschen geschätzt. Sie werden als sogenannte „Unberührbare“ in das Kastensystem des Hinduismus hineingeboren. Besonders im Süden Asiens aber auch in Ländern wie Pakistan, Bangladesch, Nepal, Sri Lanka und Indien besteht dieses System. Die Menschenrechtsorganisation International Dalit Solidarity Network (IDSN) erklärt, dass… Weiterlesen »Die Unterdrückung der Dalit Frauen in Indien

Gute Alternative: Karma Chakhs

Im Jahr 2008 wurde das einmilliardste Paar Converse Chucks verkauft. Die ursprünglich für Basketball entwickelten Sportschuhe begleiten seit knapp 100 Jahren Generationen von Menschen auf der ganzen Welt. Doch Converse Chucks und auch die billigen Nachahmerprodukte werden meist unter unmenschlichen Arbeitsbedingungen hergestellt, nicht selten sind Kinder daran beteiligt. “Seitdem Nike… Weiterlesen »Gute Alternative: Karma Chakhs

Der UN-Vertrag zur Waffenhandelskontrolle: Maßnahme gegen die Rekrutierung von Kindersoldaten?

Vergangenen Dienstag beschloss die UN-Generalversammlung mit großer Mehrheit einen Vertrag zur internationalen Waffenhandelskontrolle. Dieses Abkommen stellt laut Experten insofern einen Meilenstein in der UN-Geschichte dar, als dass es erstmals den globalen Waffenhandel regelt. Bereits Jahrzehnte dauern Bemühungen sowohl einzelner Staaten als auch internationaler Organisationen, wie Amnesty International, zu dieser Thematik… Weiterlesen »Der UN-Vertrag zur Waffenhandelskontrolle: Maßnahme gegen die Rekrutierung von Kindersoldaten?