Schweiz

Vom Freiwilligendienst zum Voluntourismus

Immer häufiger entscheiden sich vorwiegend junge Menschen dazu, ein Jahr ins Ausland zu gehen, um vor Ort zu „helfen“. Sie lernen eine neue Kultur kennen, verbessern ihre Sprachkenntnisse oder erlernen eine neue Sprache. Außerdem verändert sich bei vielen nach einem längeren Auslandsaufenthalt der Blick auf die Welt. Wenn ein Freiwilliger… Weiterlesen »Vom Freiwilligendienst zum Voluntourismus

Deutscher Menschenrechts-Filmpreis on Tour

In Nürnberg wurde am 6. Dezember 2014 zum neunten Mal der Menschenrechts-Filmpreis verliehen. Die Preisträger 2014 sind: Langfilm: Camp 14 – Total Control Zone Kurzfilm: Mohammed auf der Flucht Magazinbeitrag: Yussuf – die Geschichte einer Flucht (Film-) Hochschule: Nadesha Amateure: Finde den Fehler Bildung: Bahar im Wunderland Ab heute Abend… Weiterlesen »Deutscher Menschenrechts-Filmpreis on Tour

Schwerer Schlag gegen das organisierte Verbrechen in Europa

Der europäischen Polizeibehörde Europol ist ein schwerer Schlag gegen das organisierte Verbrechen gelungen. In einer groß angelegten Aktion gingen Polizeikräfte gegen Verbrechen wie Drogen- , Menschen-  und Waffenhandel vor. Dabei wurden über 1 000 Menschen festgenommen und 30 Kinder aus den Händen von Kinderhändlern gerettet. Zudem wurden rund 600 Kilogramm… Weiterlesen »Schwerer Schlag gegen das organisierte Verbrechen in Europa

World Vision appelliert an G20-Staaten

Im November wird im australischen Brisbane der nächste G20-Gipfel stattfinden. Die Minister für Arbeit und Beschäftigung haben sich bereits letzte Woche in Melbourne getroffen, um sich auf bestimmte Themen zu spezialisieren. In den zwei Tagen wurde viel über Zukunftsmodelle in der Arbeitswelt diskutiert und auch das Thema Kinderarbeit wurde ausführlich… Weiterlesen »World Vision appelliert an G20-Staaten

Indien: Ein Hinweis rettet zwei Kinder!

Mithilfe eines Tipps der Kindernotrufstelle konnte die indische Arbeitsbehörde vergangene Woche zwei Kinderarbeiter aus einem Hotel und einem dazugehörigem Teegeschäft retten. Die Behörde meldete einen Verstoß gegen das Verbot von Kinderarbeit von Seiten des Hotelbesitzers. Wenige Tage zuvor erhielt die Notrufzentrale den anonymen Hinweis, dass ein Kind in einem Hotel… Weiterlesen »Indien: Ein Hinweis rettet zwei Kinder!

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152

Verdingung – eidgenössische Ausbeutung von Kinderseelen

In der Zeit zwischen 1800 und 1960 war es in der Schweiz üblich, dass Kinder aus ärmlichen Verhältnissen, dazu gehörten Waisen- und Scheidungskinder sowie etwa Kinder aus sehr großen Familien, von den lokalen Behörden in  andere Familien, meistens Bauernfamilien, „verdingt“ wurden. Die sogenannten Verdingkinder wurden von den zuständigen staatlichen Armenbehörden… Weiterlesen »Verdingung – eidgenössische Ausbeutung von Kinderseelen

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18