Razzia

Kinder als Selbstmordattentäter der Taliban

Bei einer Razzia an der pakistanischen Grenze wurden letzte Woche insgesamt 41 afghanische Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren befreit. Die Kinder waren in den Händen der Taliban und sollten in Pakistan zu Selbstmordattentätern ausgebildet werden. Das Ziel der Taliban ist, die Kinder zunächst einer Gehirnwäsche zu unterziehen… Weiterlesen »Kinder als Selbstmordattentäter der Taliban

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14

Südafrika: 16 Mädchen vor Verschleppung und Prostitution gerettet

Letzten Donnerstag gelang der südafrikanischen Polizei ein bedeutender Schlag gegen einen Menschenhändler- und  Drogenring. Bei einer Razzia in einem Hotel im Durban Point Gebiet wurden 16 Mädchen gerettet. Acht der Mädchen seien bei der Ergreifung minderjährig und ein 12 Jahre altes Mädchen sei schon seit mehreren Monaten schwanger gewesen. Sie… Weiterlesen »Südafrika: 16 Mädchen vor Verschleppung und Prostitution gerettet

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38

Vietnam: Kindersklaven aus Bekleidungsfabrik gerettet

Die vietnamesische Polizei hat in Zusammenarbeit mit der vietnamesischen NGO Blue Dragon eine Razzia in einer Bekleidungsfabrik in HO Chi Minh durchgeführt. Hierbei fanden sie insgesamt 23 Kinder und junge Erwachsene, die dort als Arbeitssklaven gehalten wurden. Die Opfer sind zwischen 10 und 21 Jahren alt und gehören der Kho… Weiterlesen »Vietnam: Kindersklaven aus Bekleidungsfabrik gerettet

Indien: 100 Kinderarbeiter in Surat befreit

Am vergangenen Samstag wurden 100 arbeitende Kinder im Rahmen einer Razzia des Arbeitsministeriums auf Textilmärkten in Surat befreit. Die Behörden begannen ihre Razzia auf dem TT Market und durchsuchten später auch andere Märkte. Zu ihrer großen Überraschung, entdeckten sie sehr viele Kinder unter 18 Jahren in verschiedenen Geschäften. Die Kinder… Weiterlesen »Indien: 100 Kinderarbeiter in Surat befreit

Mexiko: Drogenkartelle beteiligen sich am Menschenhandel

Neben dem Drogenhandel, welcher in Mexiko seit Jahren blüht, beteiligen sich die Kartelle inzwischen massiv am Menschenhandel. Mit dem Anstieg der organisierten Kriminalität und der Globalisierung hat sich Mexiko stark zu einem Ziel für Prostitution und Menschenhandel entwickelt. Häufig werden Immigranten Opfer von Entführungen. Während Drogenhändler meist in Hochsicherheitsgefängnisse landen,… Weiterlesen »Mexiko: Drogenkartelle beteiligen sich am Menschenhandel

Mexiko: Mehr als 1000 Menschen bei Razzia gegen Sexhandel verhaftet

In Ciudad Juarez konnte die Polizei in einer Operation gegen Menschenhandel und Prostitution mehr als 1000 Personen festnehmen. Laut offiziellen Stellen wurden dabei 20 Minderjährige gerettet. Die Hausdurchsuchungen waren Teil des AMBER Programms, das darauf abzielt, verschwundene Kinder wieder zu finden. Polizeibeamte hatten 24 Bars, drei Hotels und zwei Pensionen… Weiterlesen »Mexiko: Mehr als 1000 Menschen bei Razzia gegen Sexhandel verhaftet