Razzia

Razzia in Tansania – 70 Arbeitsagenturen geschlossen

Die ILO-Konvention Nr. 182 verpflichtet jedes Land, sofortige Maßnahmen gegen die „schlimmsten Formen der Kinderarbeit“ vorzunehmen. Darunter fällt: Sklavenarbeit und ähnliche Formen, der Verkauf von Kindern, Kinderhandel, Zwangsarbeit, Prostitution, sexueller Missbrauch und vieles mehr. Tansania hat diese Konvention 2001 ratifiziert und ist somit dazu verpflichtet, Maßnahmen gegen die oben aufgeführten… Weiterlesen »Razzia in Tansania – 70 Arbeitsagenturen geschlossen

Schwerer Schlag gegen das organisierte Verbrechen in Europa

Der europäischen Polizeibehörde Europol ist ein schwerer Schlag gegen das organisierte Verbrechen gelungen. In einer groß angelegten Aktion gingen Polizeikräfte gegen Verbrechen wie Drogen- , Menschen-  und Waffenhandel vor. Dabei wurden über 1 000 Menschen festgenommen und 30 Kinder aus den Händen von Kinderhändlern gerettet. Zudem wurden rund 600 Kilogramm… Weiterlesen »Schwerer Schlag gegen das organisierte Verbrechen in Europa

USA: Kinder aus Zwangsprostitution befreit

Die US-Bundespolizei FBI befreite bei einer landesweiten Razzia gegen Menschenhändler und Kinderprostitution 168 Kinder und Jugendliche, die sexuell ausgebeutet wurden. Dabei wurden insgesamt 281 Zuhälter verhaftet, wie die Behörde mitteilte. Die großangelegte Razzia wurde der Behörde zufolge bereits in der vergangenen Woche in mehr als 100 US-Städten durchgeführt, darunter in… Weiterlesen »USA: Kinder aus Zwangsprostitution befreit

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79

64 Kinder in Bangalore gerettet

Detektive und Offiziere des Ministeriums für Arbeit führten am Montag eine Razzia in fünf Fabriken in Bangalore (Indien) durch, in denen Taschen hergestellt wurden. Sie retteten dabei 64 Kinder. Eine gemeinnützige Organisation gab dem Team den Hinweis, dass in der Fabrik Kinder arbeiten würden, woraufhin es drei Wohnhäuser durchsuchte, in… Weiterlesen »64 Kinder in Bangalore gerettet

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130

Weihnachtsdekoration durch Kinderarbeit hergestellt: 14 Kindersklaven In Indien befreit

Vor drei Tagen wurden 14 Kindersklaven aus einem ausbeuterischen Arbeitsverhältnis in einer kleinen Fabrik in Delhi befreit. Die Kinder wurden in ca. 4m2 großen, dunklen Räumen gefangen gehalten, wo sie bis zu 19 Stunden täglich arbeiten mussten, um Weihnachtsdekoration herzustellen. Zwei von den 14 Befreiten waren sogar jünger als acht… Weiterlesen »Weihnachtsdekoration durch Kinderarbeit hergestellt: 14 Kindersklaven In Indien befreit

36 Kinderarbeiter befreit

Im indischen Delhi wurden 36 Kinder im Alter von 6 – 14 Jahren aus einer Schmuckmanufaktur befreit. Sie hatten dort über Monate hinweg bis zu 15 Stunden täglich Armreife, Bindis und weitere Schmuckgegenstände angefertigt und waren gegen ihren Willen festgehalten worden. Von der harten Arbeit zeugen Ausschläge und Wunden an… Weiterlesen »36 Kinderarbeiter befreit