Zum Inhalt springen

Organhandel

Saudi-Arabien verschärft Gesetz zum Menschenhandel

Meist sind es Frauen und Kinder aus Nigeria und Tschad, die in Saudi-Arabien zu Bettelei und Prostitution gezwungen aber auch als Organspender missbraucht werden. Nachdem das US-Außenministerium in seinem Jahresbericht 2009 diese Praxis angeprangert hatte, reagierte die Regierung Saudi-Arabiens unter König Abdullah mit einer Gesetzesnovelle gegen Menschen- und Organhandel: Verstöße… Weiterlesen »Saudi-Arabien verschärft Gesetz zum Menschenhandel

Auf der Suche nach ihren Kindern

Schon seit 13 Jahren versammeln sich jeden Sonntag Mütter auf der Suche nach ihren verschwundenen Kindern vor der Kathedrale „Sé“ in Sao Paolo. „Mães da Sé“ (Die Mütter der Se) werden sie darum genannt. Jährlich verschwinden in Brasilien ca. 40.000 Kinder. Viele von ihnen können wieder gefunden werden, ca. 6000… Weiterlesen »Auf der Suche nach ihren Kindern