NGO

Telekommunikationsunternehmen gegen Kinderarbeit

Die Stiftung des Unternehmens Telefonica hat passend zum Internationalen Tag der Kinderrechte eine neue Kampagne zur Beseitigung der Kinderarbeit im Rahmen ihres Programmes „Proniño“ ins Leben gerufen. Proniño setzt sich seit 1998 für Integration und Ausbildung von Kindern ein. Obwohl die Kinderarbeit in den letzten Jahren um ca. 11 %… Weiterlesen »Telekommunikationsunternehmen gegen Kinderarbeit

Panama soll kinderarbeitsfreie Zone werden

In einem kürzlichen Workshop wurden die ersten Ergebnisse zum Thema Bekämpfung der Kinderarbeit in Panama diskutiert. Mit Unterstützung der ILO und ihren Programmen wurde ein Fahrplan entwickelt Mittelamerika, insbesondere Panama sowie die Dominikanische Republik zu einer kinderarbeitsfreien Zone zu machen. Es ist erfreulich, dass sich durch die Interventionen von Regierung,… Weiterlesen »Panama soll kinderarbeitsfreie Zone werden

Indonesien: Gruppe PKPA engagiert sich gegen Zwangsheirat, Kinderhandel und sexuelle Ausbeutung

Die Gruppe „Children´s Protection and Studies Center“ (PKPA) kämpft in Indonesien seit Jahren erfolgreich gegen Kinderhandel, Zwangsheirat und die regelmäßig damit einhergehende sexuelle Ausbeutung von Kindern. Wie Ahmad Sofiani, Vorstand von PKPA, verlauten ließ, seien ihm persönlich aus dem Jahr 2007 fünf geschlossene Ehen bekannt, in denen Mädchen unter 14… Weiterlesen »Indonesien: Gruppe PKPA engagiert sich gegen Zwangsheirat, Kinderhandel und sexuelle Ausbeutung

‚Südwind‘ gegen Kinderarbeit in den Steinbrüchen Indiens

Die NGO ‚Südwind‘ engagiert sich gegen die schlechten Arbeitsbedingungen in indischen Steinbrüchen. Vor Ort konnten sich Mitarbeiter der Organisation selbst von den Gegebenheiten überzeugen. Ohne Schutzbekleidung vor Staub und Lärm, arbeiten etwa eine Million Menschen unter schlechtesten Bedingungen in indischen Steinbrüchen, davon etwa 150.000 Kinder, obwohl die indische Verfassung das… Weiterlesen »‚Südwind‘ gegen Kinderarbeit in den Steinbrüchen Indiens

Dokumentarfilm über Menschenhandel in Benin

3 Frauen aus Tallahassee/Florida reisten letztes Jahr für 6 Monate nach Benin, um dort einen Dokumentarfilm über Kinderhandel zu drehen. Sie interviewten 45 Personen, unter ihnen Opfer von Kinderhandel, ehemalige Kinderhändler, NGO Vertreter und Eltern, die ihre Kinder einst verkauften. Derzeit sind sie dabei, etwa 77 Stunden Filmmaterial zu schneiden,… Weiterlesen »Dokumentarfilm über Menschenhandel in Benin

Niemand kennt in Aserbaidschan die genauen Zahlen im Bezug auf Kinderarbeit

Friedrich Engels (1820-1895), einer der Gründer des Marxismus, protestierte als einer der Ersten gegen Kinderarbeit. In Großbritannien wurde 1833 das erste Gesetz gegen Kinderarbeit verabschiedet. Der zwölfte Juni ist der Welttag gegen Kinderarbeit. Trotz der verabschiedeten Konvention der International Labour Organization (ILO), die Kinderarbeit verbietet, schätzt die ILO, das über… Weiterlesen »Niemand kennt in Aserbaidschan die genauen Zahlen im Bezug auf Kinderarbeit