Zum Inhalt springen

Neu-Delhi

Polizei in Neu-Delhi zerschlägt Agentur für Kinderhandel

Die Agentur Adivasi Seva Samiti hat entführte minderjährige Mädchen aus Bihar und Jharkhand zur Arbeit als Dienstmädchen gezwungen. Darüberhinaus wurden Mädchen vergewaltigt und geschwängert. Die Babies wuden ihnen dann weggenommen und wiederum verkauft. CNN-IBN-Reporter haben sich als Kaufinteressenten für ein Baby ausgegeben und dabei erfahren, dass der Preis in etwa… Weiterlesen »Polizei in Neu-Delhi zerschlägt Agentur für Kinderhandel

Kinderarbeit in Levis-Lieferkette

Ein Zulieferbetrieb des Jeansriesen Levi Strauss lässt Kinder arbeiten. Nur wenige Tage nach dem aufgedeckten Skandal in der Lieferkette der US-Modekette GAP, fand erneut ein Fernsehteam des WDR diesen Fall von ausbeuterischer Kinderarbeit Mitte Dezember 07 heraus. Es filmte Kinder in einem indischen Hinterhof, als sie ein Oberteil mit dem… Weiterlesen »Kinderarbeit in Levis-Lieferkette

Kinderarbeit bei Zulieferer – Gap sortiert Kleidung aus

Bei einem indischen Zulieferer der amerikanischen Modekette Gap werden offenbar Kinder zu Näharbeiten gezwungen. Laut Berichten der britischen Zeitung „Observer“ hätten Kinder, von denen einige nicht älter als zehn gewesen seien, für einen Gap-Subunternehmer in Neu-Delhi Blusen für die Kinder-Modelinie Gap Kids in Europa und den USA nähen müssen. Wie… Weiterlesen »Kinderarbeit bei Zulieferer – Gap sortiert Kleidung aus

Indien: Protestmarsch in Südasien gegen Kinderhandel

Am 25. Februar 2007 hat in Kalkutta der 2500 km lange Protestmarsch gegen Kinderhandel in Südasien mit 200 Demonstranten begonnen. 112 der Teilnehmer sind ehemalige Opfer von Kinderhandel. Die Teilnehmer werden von Kalkutta über Nepal und Bangladesch nach Neu-Delhi laufen. Der indische Verein „Bachpan Bachao Andolan“ (BBA) organisiert diese Initiative… Weiterlesen »Indien: Protestmarsch in Südasien gegen Kinderhandel