Zum Inhalt springen

Missbrauch

Missbrauch sudanesischer Kinder

Laut dem neuen Bericht der Organisation „Watchlist on Children and Armed Conflict” werden sudanesische Kinder Opfer einer der weltweit schlimmsten Misshandlungen. Wegen des Krieges werden viele von ihnen gezwungen, als Soldaten zu dienen. Die schlimmsten Formen der Kinderarbeit sind im Sudan vorhanden: Mädchen werden oft zur Prostitution und ausbeuterischer Hausarbeit… Weiterlesen »Missbrauch sudanesischer Kinder

Kindersklaven in Großbritannien

Pünktlich zum 200. Jahrestag der Abschaffung der Sklaverei, rücken immer mehr Fälle von moderner Sklaverei in den Blickwinkel der Öffentlichkeit. So veröffentlichte die BBC kürzlich eine Studie, in der die Zahl der zur Prostitution gezwungenen Kinder in Großbritannien auf 5000 geschätzt wird. Die Stadt Manchester wurde durch einen besonders tragischen… Weiterlesen »Kindersklaven in Großbritannien

Gewalt gegen arbeitende Mädchen im Haushalt

Anlässlich des Beginns der 51. UN-Kommission über Gewalt gegen Frauen veröffentlichte „Human Rights Watch“ ihre Recherchen über die Lage der Kinder, die als Dienstmädchen arbeiten. Diese Recherchen werden seit 2001 in Länder wie zum Beispiel El Salvador, Guatemala oder Togo durchgeführt. Die Anstellung als Dienstmädchen ist eine der häufigsten Formen… Weiterlesen »Gewalt gegen arbeitende Mädchen im Haushalt

Neuer Bericht der UN: immer mehr Kindersoldaten

Der Missbrauch von Kindern als Kindersoldaten gilt als eine der „schlimmsten Formen“ der Kinderarbeit, deren schnelle Beseitigung in der ILO-Konvention 182 beschlossen wurde. Doch ein am Dienstag veröffentlichter UN-Bericht unterstreicht erneut den weiterhin bestehenden Handlungsbedarf in diesem Bereich. Der Bericht nennt 38 bewaffnete Gruppen aus 12 Ländern, die Kindersoldaten rekrutieren.… Weiterlesen »Neuer Bericht der UN: immer mehr Kindersoldaten