Krieg

Rebellenführer in Sierra Leone wegen Kriegsverbrechen angeklagt

Am Mittwoch wird der Gerichtshof in Freetown, Sierra Leone, über drei Rebellenführer entscheiden, die wegen massiver Bürgerkriegsverbrechen im Februar diesen Jahres verurteilt worden waren. Issa Susay, Morris Kallon, Augistine Gbao von der Revolutionary United Front sollen während des jahrzehntelangen Bürgerkriegs in Sierra Leone zahlreiche Morde,Verstümmelungen und Vergewaltigungen befehligt und ausgeführt… Weiterlesen »Rebellenführer in Sierra Leone wegen Kriegsverbrechen angeklagt

Minderjährige Flüchtlingskinder in München

Schätzungsweise 130 minderjährige Flüchtlingskinder leben derzeit in München, teilweise in völlig überfüllten Unterkünften. Meist sind sie traumatisiert von Ereignissen wie Krieg und Hungersnöten aus ihren Heimatländern. Hier werden sie dann ohne vertrautes Umfeld in eine neue Kultur hineingestoßen. Soziale Betreuung ist mangelhaft, berufliche Chancen sind gering,. Meist erwartet die zurückgebliebene… Weiterlesen »Minderjährige Flüchtlingskinder in München

„War Child“: Neues Album des Rappers Emmanuel Jal

„War Child“: Unter diesem Titel laufen Album, Buch und Dokumentation eines ehemaligen Kindersoldaten. Der Rapper Emmanuel Jal erzählt hier seine Geschichte, um in seinem Heimatland Sudan Frieden zu fördern und Bildungsmaßnahmen zu unterstützen. Im Alter von sechs Jahren kam Jal als Kindersoldat zur sudanesischen Volksbefreiungsarmee. Sieben Jahre später konnte er… Weiterlesen »„War Child“: Neues Album des Rappers Emmanuel Jal

UNICEF-Hilfeaufruf für Kinder im Gaza

© UNICEF Seit Jahren beobachtet UNICEF die Verschlechterung der Lage von Kindern im Gazastreifen. Durch den Krieg ist die Situation noch dramatischer geworden. Die Wasser- sowie Stromversorgung funktioniert nur eingeschränkt, zahlreiche Schulen sind zerstört und rund 840,000 Kinder und Jugendliche auf humanitäre Hilfe angewiesen. UNICEF arbeitet mit lokalen Partnern vor… Weiterlesen »UNICEF-Hilfeaufruf für Kinder im Gaza

Angolanische Regierung geht gegen Kinderarbeit vor

Nach Beendigung des Bürgerkrieges in Angola seien weiterhin Familien auf die finanzielle Unterstützung durch ihre Kinder angewiesen, so ein ehemaliger Regierungsbeamter am vergangenen Dienstag. Nach einem Bericht der Vereinten Nationen aus dem Jahr 2001 arbeiten geschätzte 30 % der angolanischen Kinder zwischen fünf und 14 Jahren. 40% besuchen keine Schule.… Weiterlesen »Angolanische Regierung geht gegen Kinderarbeit vor