Schlagwort-Archive: Kokain

Nicaragua: Mädchen als Sexsklavinnen

  Bild (Ausschnitt): © n.v. -

An der Atlantikküste Nicaraguas kaufen Drogenhändler aus Honduras 10 bis 15-jährige Mädchen, um sie als Sexsklavinnen weiter zu verkaufen. Die jungen Mädchen gehören überwiegend zum indigenen Volk der Miskito und werden von den Drogendealern ihren völlig verarmten Eltern abgekauft. Laut der Vorsitzenden des UN-Forums für indigene Fragen, Mirna Cunningham, ... >> weiter lesen

Veröffentlicht unter Fall, Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Südafrika: 16 Mädchen vor Verschleppung und Prostitution gerettet

  Bild (Ausschnitt): © n.v. -

Letzten Donnerstag gelang der südafrikanischen Polizei ein bedeutender Schlag gegen einen Menschenhändler- und  Drogenring. Bei einer Razzia in einem Hotel im Durban Point Gebiet wurden 16 Mädchen gerettet. Acht der Mädchen seien bei der Ergreifung minderjährig und ein 12 Jahre altes Mädchen sei schon seit mehreren Monaten schwanger gewesen. Sie ... >> weiter lesen

Veröffentlicht unter Internationales | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

USA-Colorado: Zerschlagung eines Kinderhandelrings

  Bild (Ausschnitt): © n.v. -

Das Büro des Generalstaatsanwalts von Colorado gab bekannt, dass am Montag 14 Menschen des Kinderhandels angeklagt wurden. Die Beschuldigten betrieben einen Kinderhandelsring, der Kinder quer über den Staat verkaufte.
Die Führer des Rings, Patrick Lloyd McGowan (22), Chad Armand Gow (20), Roy Manuel Ibarra-Gonzales (20) und Bryan Stevens Burns (20) ... >> weiter lesen

Veröffentlicht unter sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Verdacht auf Drogenhandel in der „City of God“: fünf Jugendliche festgenommen

In der Cidade de Deus (City of God), westlich von Rio de Janeiro, wurden fünf Minderjährige wegen des Verdachts auf Drogenhandel festgenommen. Die Jugendlichen, zwei Mädchen und ein Junge, wohnen alle vor Ort und befanden sich in einem Auto, das mit Kokain beladen war.
Die Polizei bekam anonyme Hinweise über ... >> weiter lesen

Veröffentlicht unter Aktionen | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Kindersoldaten: Die Geschichte von Jimyke

Jimyke Korome ist heute 22 Jahre alt. Als Kind hat er Menschen getötet, heute arbeitet er als Assistenzlehrer für Computer und IT an der Educ-Aid, einer Schule für Straßenkinder in Freetown, der Hauptstadt des westafrikanischen Staates Sierra Leone. Er ist nunmehr seit sechs Jahren dort.

Er kämpfte als Kindersoldat im ... >> weiter lesen

Veröffentlicht unter Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Sierra Leone: Drogenmissbrauch von Kindersoldaten gerät außer Kontrolle

Durch den Ausbruch des verheerenden Bürgerkriegs in Sierra Leone erreicht der Drogenmissbrauch vor allem bei Kindersoldaten eine neue Dimension: Um mit dem Schrecken fertig zu werden, greifen viele Jugendliche zu einer Mischung aus Kokain mit Schießpulver. Pastor Ngobeh, der sich um abhängige Kinder und Jugendliche kümmert, findet das noch harmlos. ... >> weiter lesen

Veröffentlicht unter Internationales | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar