Zum Inhalt springen

Fairtrade

Fairtrade kommt in Mode

Das Bewusstsein der Verbraucher gegenüber Fairtrade und damit gegenüber Kinderarbeit hat sich in letzter Zeit stark gewandelt. Kaffee, Schokolade und Co. aus fairem Handel erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Das hat nun auch die Modebranche erreicht. Das finnische Textilunternehmen Nanso hat eine erste Kollection herausgebracht, die aus Fairtrade-Baumwolle aus Kamerun… Weiterlesen »Fairtrade kommt in Mode

Fairtrade-Siegel für Tourismus

Beim Kauf von Fairtrade Produkten handelt es sich meist um ökologisch kontrollierte Produkte; ebenso trägt ein Teil des Erlöses dazu bei, die Lebensbedingungen der hauptsächlich aus armen Ländern stammenden Bauern zu verbessern. Jetzt soll das Fairtrade Prinzip auf die Tourismusbranche ausgeweitet werden. Nur etwa die Häfte der Reisekosten fließt in… Weiterlesen »Fairtrade-Siegel für Tourismus

Dekanat Bingen unterstützt fairen Blumenhandel

Im „Blumenmonat“ Mai startete das Dekanat Bingen im Rahmen des Projektes „nachhaltiges Kirchenjahr“ eine Aktion zur Unterstützung des fairen Blumenhandels. „FLP- und Fairtrade-zertifizierte Blumen stammen aus umweltgerechter und menschenwürdiger Produktion und garantieren umfassende soziale und ökologische Standards.“ wirbt das Dekanat auf seiner Website und nennt auch gleich örtliche Blumenhändler, die… Weiterlesen »Dekanat Bingen unterstützt fairen Blumenhandel

Großer Schritt für Fair Trade Produkte in Großbritannien

Ab Januar 2007 wird die britische Supermarktkette Sainsbury’s ihr komplettes Bananen-Angebot auf Fairtrade-Ware umstellen. Es ist festzustellen, dass große Einzelhandelsunternehmen immer mehr Produkte mit dem Fair-Trade-Siegel im Sortiment führen. Dennoch bezeichnete die Fairtrade Foundation die Entscheidung als größten Schritt, den ein einzelnes Unternehmen bislang in dem Segment unternommen habe. Sainsbury’s… Weiterlesen »Großer Schritt für Fair Trade Produkte in Großbritannien

Fairer Handel in Frage gestellt

Eines steht fest: der faire Handel ist ein wachsender Markt. 121 Millionen Euro Umsatz verzeichneten die Händler fairer Produkte im letzten Jahr, das bedeutet einen Anstieg um 25 %. Aber diese Wachstum wirft auch Fragen auf, die letzte Woche bei der Tagung in Oberhausen zum Thema „Fairer Handel zwischen Marke… Weiterlesen »Fairer Handel in Frage gestellt