Elektrogeräte

Teilen + unterstützen!

Ghana: Wie wir in Agbogbloshie Europas größte Elektroschrottdeponie geschaffen haben

Seit dem 02. August dieses Jahres ist in den deutschen Kinos der Film „Welcome to Sodom“ der österreichischen Regisseure Weigensamer und Krönes zu sehen. Der Dokumentarfilm zeigt die größte Müllhalde in Afrika -„Agbogbloshie“- genauer in der Hauptstadt Ghanas, Accra. Hier wird der Elektroschrott, der aus vielen Teilen der Erde ankommt, auf wiederverwertbare Materialien durchsucht.

Müll, Agbogbloshie, Kinderarbeit

Agbogbloshie – größte Mülldeponie West Afrikas

In Agbogbloshie, einem Vorort der Millionenmetropole Accra in Ghana, leben ca. 40.000 Menschen. Der Ort ist nur wenige Kilometer vom Meer entfernt und liegt an einem ehemals fischreichen Fluss. Aber heute ist dort kein einziger Fisch mehr zu finden, der Fluss ist buchstäblich tot. Der Grund  – Massen an Elektroschrott… Weiterlesen »Agbogbloshie – größte Mülldeponie West Afrikas

Das erste faire Smartphone kommt aus Amsterdam

Designer aus Amsterdam entwickeln ein faires Smartphone. Es soll 2013 auf den Markt kommen und mit dem Betriebssystem Android laufen. Das Fair-Trade Smartphone soll aber vor allem unter fairen Arbeitsbedingungen hergestellt werden. Es geht um Bürgerkrieg, Hungerlöhne, Kinderarbeit und Ressourcenverschwendung –  all diese Probleme sind in jedem einzelnen Handy enthalten,… Weiterlesen »Das erste faire Smartphone kommt aus Amsterdam

800px-Electronic_waste

Ghana: Elektroschrott aus Europa verseucht Böden und vergiftet Kinderarbeiter

Europäischer Elektroschrott vergiftet Böden in Ghanas Hauptstadt Accra. Uno-Forscher haben extrem verseuchte Flächen unter Schulen, Sportplätzen und Marktplätzen nachgewiesen. Grund dafür ist ein Schrottplatz, auf dem Berge von Elektroschrott lagern. Auf diesem Schrottplatz arbeiten vor allem Kinder. Sie weiden hochgiftigen Elektromüll aus, der teilweise aus Europa stammt. Teile der Geräte… Weiterlesen »Ghana: Elektroschrott aus Europa verseucht Böden und vergiftet Kinderarbeiter

Dokumentation „Blood In The Mobile“ Sind Handys die neuen Blutdiamanten?

Laut der Dokumentation „Blood In The Mobile“ könnte unser Handykonsum für viele Todesfälle und Kinderarbeit in Afrika verantwortlich sein. Der Film zeigt die Umstände, unter denen manche Materialien, wie z.B. Kasiteritt, die für die Handyproduktion notwendig sind, hergestellt werden. Kinder im Alter von 12 Jahren werden von bewaffneten Aufsehern dazu… Weiterlesen »Dokumentation „Blood In The Mobile“ Sind Handys die neuen Blutdiamanten?