Dominikanische Republik

Dominikanische Republik: Erschreckende soziale Folgen eines zentralen Drogenumschlagplatzes

Immer häufiger erscheinen Berichte darüber, wie an Flughäfen sogenannte Bodypacker bei dem Versuch, Drogen zu schmuggeln, verhaftet werden. In erster Linie handelt es sich dabei um Transporte aus Lateinamerika, vor allem aber aus der Dominikanischen Republik.

Hinzu kommt, dass im Dezember 2016 in Santo Domingo einer der erfolgreichsten Luftverkehrsdienstleister der Dominikanischen Republik beschuldigt wurde, sich auf legalen Flügen aktiv am Drogenhandel zu beteiligen. Schon seit Jahren spielt die Dominikanische Republik eine wesentliche Rolle als Umschlagsplatz für Kokain, Marihuana und Heroin in der Karibik.

Sextourismus auf den Philippinen nimmt zu

Der katholische Bischof Pedro Arigo von den Philippinen hat vor einigen Tagen die Regierung dazu aufgerufen, etwas gegen den wachsenden Sextourismus im Land zu unternehmen. Vor allem auf der Insel Palawan, einer bekannten Touristeninsel, lässt sich in letzter Zeit eine erschreckende Entwicklung beobachten. Der Tourismus ist in dieser Region in… Weiterlesen »Sextourismus auf den Philippinen nimmt zu

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128

Kuba: Geheimtipp für Sextouristen?

Bei Sextourismus denkt man normalerweise zuallererst an Thailand oder die Dominikanische Republik. Doch ein Ziel, das in den vergangenen Jahren immer beliebter wurde, ist Kuba. Sex auf der Karibikinsel ist billiger als in anderen derartigen Destinationen und momentan zieht es hauptsächlich Kanadier und Spanier dort hin. Prostitution und Missbrauch vor… Weiterlesen »Kuba: Geheimtipp für Sextouristen?

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148

Dominikanische Republik: Mit „Ethikkodex“ gegen Kinderprostitution

Der Minister für Tourismus der Dominikanischen Republik unterzeichnete kürzlich einen Ethikkodex, der sich gegen den sexuellen Missbrauch von Kindern und Jugendlichen richtet. Auch der Verband für Hotel und Tourismus hat das von der UNICEF initiierte Abkommen angenommen. Der Minister betonte bei der Unterzeichnung, dass Kinderprostitution in seinem Land strafrechtlich verfolgt… Weiterlesen »Dominikanische Republik: Mit „Ethikkodex“ gegen Kinderprostitution

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32

Öko-Test testet 25 dunkle Schokoladen

Öko-Test hat sich in seiner Dezember Ausgabe dem Thema Kinderarbeit in der Schokoladenproduktion angenommen und prüfte die Herkunft von 25 dunklen Schokoladen, unter anderem von Hussel, Lindt und Ritter Sport. Die Ergebnisse sind ernüchternd. Kaum eine Schokolade wird fair produziert und ist frei von Kinderarbeit geschweige denn, dass Mindestlöhne an… Weiterlesen »Öko-Test testet 25 dunkle Schokoladen

Pläne gegen Analphabetismus und die Situation der Kinderarbeit in der Dominikanischen Republik

Danilo Medina, Präsident der Dominikanischen Republik, verfolgt hochgesteckte Ziele: Innerhalb der nächsten beiden Jahre soll das Land vollständig alphabetisiert werden. Derzeit wird die Analphabetenrate auf 11-13 % geschätzt. Wie der Präsident verkündete, bedeute Alphabetisierung Gerechtigkeit herzustellen. Sie trage dazu bei Gleichheit und Inklusion zu verwirklichen und damit Frieden in der… Weiterlesen »Pläne gegen Analphabetismus und die Situation der Kinderarbeit in der Dominikanischen Republik