Delhi

Delhi: Neuer Plan zur Abschaffung von Kinderarbeit

Das Parlament in Delhi, Indien bat die Regierung, einen neuen Plan durchzuführen, um Kinderarbeit in der Hauptstadt innerhalb von sechs Monaten zu beenden. „Kinder sind die Zukunft. Um unseren Kindern eine gute Zukunft zu sichern, müssen wir dafür sorgen, dass sie gebildet und nicht ausgebeutet werden,“ sagt ein Richter. „Kinder… Weiterlesen »Delhi: Neuer Plan zur Abschaffung von Kinderarbeit

Kinderarbeit in Indien: Vermittlungsagenturen sollen zur Verantwortung gezogen werden

Nicht nur der Arbeitgeber, auch die involvierten Vermittlungsagenturen und Familienangehörigen sollten in Fällen von Kinderarbeit im Haushaltsbereich zur Verantwortung gezogen werden, so die Einschätzung eines Gerichts in Neu Delhi. Bisher wurden lediglich potentielle Arbeitgeber darauf hingewiesen, dass die Einstellung von Minderjährigen ohne Altersnachweis Strafen nach sich ziehen könnte. Zwei pensionierte… Weiterlesen »Kinderarbeit in Indien: Vermittlungsagenturen sollen zur Verantwortung gezogen werden

Beeindruckend und informativ: 2 Filme über indische Kinder auf dem Dokumentarfilmfestival in München

Auf dem Dokumentarfilmfestival (Dokfest) in München wurden vergangene Woche zwei Filme gezeigt, die sich differenziert mit dem jeweils besonderen Alltag indischer Kinder auseinandersetzen. „Gandhis Children“, so heißt der Film von David Mc Dougall (Australien 2008), der sich mit dem Leben in einer Sozialstation in Neu-Delhi beschäftigt, in der traumatisierte Waisen… Weiterlesen »Beeindruckend und informativ: 2 Filme über indische Kinder auf dem Dokumentarfilmfestival in München

Gericht kritisiert inadäquate Rehabilitierung von befreiten Kinderarbeitern

Erst neulich gab das Arbeitsministerium von Delhi bekannt, dass 500 ausgebeutete Kinderarbeiter von verschiedenen Orten befreit werden konnten. Der High Court von Delhi wirft dem zuständigen Arbeitsministerium für das Gebiet der indischen Hauptstadt nun dennoch Gleichgültigkeit vor und kritisiert, dass keine angemessenen Schritte eingeleitet werden, wenn Kinderarbeiter von ihrem Elend… Weiterlesen »Gericht kritisiert inadäquate Rehabilitierung von befreiten Kinderarbeitern

Geraubte Kinder

Die Lage armer Kinder in Neu Delhi (Indien) ist prikär. Allein im Letzten Jahr verschwanden mehr als 2500 Jungen und Mädchen aus der Hauptstadt, das sind fast sieben pro Tag, die meisten zwischen 6 und 15 Jahre alt. Es handle sich hierbei um organisierte Verbrechen, so die unabhängige Kinderschutzorganisation Bachpan… Weiterlesen »Geraubte Kinder

34 Kinder in Delhi befreit

Bei einer neuerlichen Razzia sind im indischen Delhi 34 Kinder aus einer Textilfabrik befreit worden. Die spärlich bekleideten und erschöpften Mädchen und Jungen waren von Kinderhändlern an die Fabrik verkauft worden. Nach eigenen Aussagen wurden sie regelmäßig geschlagen und mussten die kurzen Nächte in engen stickigen Räumen ohne verfügbare Lichtquelle… Weiterlesen »34 Kinder in Delhi befreit