Delhi

Kinderarbeit bei Esprit

Nach Informationen aus der aktuellen Ausgabe des „Stern“ wurde ein zurzeit viel verkauftes Damen-Top der Marke Esprit von Kindern in Indien gefertigt. Das Top mit Perlenbesatz der Modellnummer S40762 soll von 11-jährigen Jungen in einem Sweat-Shop in Neu Delhi unter unmenschlichen Bedingungen bestickt worden sein. Zwar sollte dies laut den… Weiterlesen »Kinderarbeit bei Esprit

Indien: Protestmarsch in Südasien gegen Kinderhandel

Am 25. Februar 2007 hat in Kalkutta der 2500 km lange Protestmarsch gegen Kinderhandel in Südasien mit 200 Demonstranten begonnen. 112 der Teilnehmer sind ehemalige Opfer von Kinderhandel. Die Teilnehmer werden von Kalkutta über Nepal und Bangladesch nach Neu-Delhi laufen. Der indische Verein „Bachpan Bachao Andolan“ (BBA) organisiert diese Initiative… Weiterlesen »Indien: Protestmarsch in Südasien gegen Kinderhandel

Der lange Kampf Indiens gegen Kinderarbeit

Indiens nationale Menschenrechtskommission (NHRC) hat ihrer Regierung eine schlechte Note gegeben: Die Zeitung Times of India veröffentlichte gleich zwei Studien, die die Wirksamkeit der Regierungspolitik gegen Kinderarbeit in Frage stellen. Trotz des Verbots würde Kinderarbeit in New Delhi ständig ansteigen und seit das Verbot in Kraft ist, seien noch keine… Weiterlesen »Der lange Kampf Indiens gegen Kinderarbeit