Delhi

Indien: Konferenz zur Kinderarbeit des Internationalen Gewerkschaftsbundes

Vom 21. bis zum 22. Februar 2008 veranstaltet der Internationale Gewerkschaftsbund (IGB) eine Konferenz zur Kinderarbeit in Neu Delhi, Indien. Die vom indischen Arbeitsminister Oscar Fernandez eröffnete Konferenz befasst sich mit Themen von großer Tragweite wie der Rolle der Gewerkschaften im Kampf gegen die Kinderarbeit oder der Entwicklung von Strategien… Weiterlesen »Indien: Konferenz zur Kinderarbeit des Internationalen Gewerkschaftsbundes

Kinderarbeit in Levis-Lieferkette

Ein Zulieferbetrieb des Jeansriesen Levi Strauss lässt Kinder arbeiten. Nur wenige Tage nach dem aufgedeckten Skandal in der Lieferkette der US-Modekette GAP, fand erneut ein Fernsehteam des WDR diesen Fall von ausbeuterischer Kinderarbeit Mitte Dezember 07 heraus. Es filmte Kinder in einem indischen Hinterhof, als sie ein Oberteil mit dem… Weiterlesen »Kinderarbeit in Levis-Lieferkette

Dank Enthüllungen des Observer nun bald ein „Sweatshop Free“ Label bei GAP?

Eine Woche nachdem Journalisten des Observer mehreren Fällen von unmenschlicher Kinderarbeit in der Blusenproduktion für Gap Kids auf die Spur kamen und die internationale Presse ausführlich darüber berichtete, sieht sich der US-Modehersteller GAP nun zu wirksameren Schritten gezwungen, die eigene Philosophie, auf Kinderbeit verzichten zu wollen, in der gesamten Produktionslinie… Weiterlesen »Dank Enthüllungen des Observer nun bald ein „Sweatshop Free“ Label bei GAP?

14 Kinder aus Textilfabrik befreit

Die Polizei in Neu Delhi befreite bei einer Razzia 14 Kinder zwischen 9 und 16 Jahren aus einer Textilfabrik, nachdem am Tag zuvor zahlreiche Berichte in den europäischen Medien über ausbeuterische Kinderarbeit für das Modelabel GAP zu finden waren. Die indische Kinderschutzorganisation „Save the Childhood“ alarmierte darauf die indische Polizei.… Weiterlesen »14 Kinder aus Textilfabrik befreit

Kinderarbeit bei Zulieferer – Gap sortiert Kleidung aus

Bei einem indischen Zulieferer der amerikanischen Modekette Gap werden offenbar Kinder zu Näharbeiten gezwungen. Laut Berichten der britischen Zeitung „Observer“ hätten Kinder, von denen einige nicht älter als zehn gewesen seien, für einen Gap-Subunternehmer in Neu-Delhi Blusen für die Kinder-Modelinie Gap Kids in Europa und den USA nähen müssen. Wie… Weiterlesen »Kinderarbeit bei Zulieferer – Gap sortiert Kleidung aus

Deklaration von Delhi: Globaler Kampf gegen Menschenhandel

Jeden Tag werden junge Frauen und Kinder entführt und verschleppt – vorrangig kommen sie aus Südostasien. Ihnen werden gute Jobs in Aussicht gestellt, doch in Wirklichkeit erwartet auf sie ausbeuterische Zwangsarbeit, vorwiegend im Bereich der Prostitution. Es ist für die Betroffenen fast unmöglich, den Netzen der Menschenhändler je wieder zu… Weiterlesen »Deklaration von Delhi: Globaler Kampf gegen Menschenhandel