CSR

Indonesien: Bewegung gegen Kinderarbeit

Die indonesische Regierung hat eine nationale Bewegung zur Abschaffung der schlimmsten Formen von Kinderarbeit ins Leben gerufen. Der Minister für Umsiedlung und Arbeitskräfte Muhaimin Iskandar bezeichnet Kinder als die Zukunft der Nation, deren Recht auf Wachstum und Entwicklung in jedem Fall geschützt werden müsse. Er bekennt zudem, dass Kinderarbeit in… Weiterlesen »Indonesien: Bewegung gegen Kinderarbeit

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

Diamanten aus Simbabwe – bald mit Siegel des Kimberley-Prozesses?

Das jährliche Treffen des „Kimberley-Prozesses (KP)“ fand dieses Jahr in Kinshasa statt und hat zu einem Eklat unter den Mitgliedern geführt. Das Abkommen verhängt u.a. Handelsverbote gegen Länder, in denen sich Kriegsherren oder korrupte Regenten ihre Bürgerkriege und ihren luxuriösen Lebensstil mit dem Verkauf von sogenannten „Blutdiamanten“ finanzieren. Der konglosesische… Weiterlesen »Diamanten aus Simbabwe – bald mit Siegel des Kimberley-Prozesses?

Unternehmer wollen sich für ökologische Nachhaltigkeit und bessere Sozialstandards einsetzen

Zum ersten Mal diskutierten gestern im Hamburger „Hermes Future Forum“ 75 Unternehmer und Wissenschaftler über das Thema Corporate Social Responisibilty (CSR). Das Treffen wurde initiiert von Hanjo Schneider, Vorsitzender der Geschäftsführung der Hermes Europe GmbH und Vorstand Services Otto Group, und sollte auf neue Perspektiven der Unternehmensführung, im Hinblick auf… Weiterlesen »Unternehmer wollen sich für ökologische Nachhaltigkeit und bessere Sozialstandards einsetzen

Coporate Social Responsibility

Einer der meistgenannten Gründe, warum verstärkt gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen gefordert wird und damit das Konzept Corporate Social Responsibility (CSR) immer mehr an Bedeutung gewinnt, sind die Globalisierungsfolgen. Durch Produktionsstätten und Niederlassungen auf der ganzen Welt, durch Joint Ventures und andere Arten der Auslandsbeteiligungen stehen Unternehmen nicht mehr unter dem… Weiterlesen »Coporate Social Responsibility

Internationale Kakao- und Schokoladenkonferenz

Bei einer 3-tägigen Konferenz „Fairer Handel, faire Arbeit“, in Frankfurt vom 14.-17. September 2010, wurde von 100 Delegierten von 21 Gewerkschaften aus 14 Ländern das gewerkschaftliche Netzwerk cocoanet.eu entwickelt. Das Projekt wird von der Europäischen Komission unterstützt und versucht die nachhaltige Zusammenarbeit in der Kakao- und Schokoladenbranche in der gesamten… Weiterlesen »Internationale Kakao- und Schokoladenkonferenz

Österreich hat Nachholbedarf bei der Nachhaltigkeit

Laut dem “Oekom Corporate Responsibility Review 2010”, in dem eine internationale Bestandsaufnahme der Nachhaltigkeit in der Unternehmensführung gemacht wurde, belegt Österreich den vorletzten Platz – nur die Qualität der Nachhaltigkeitsberichterstattung in den USA war noch schlechter. Auf den vorderen Plätzen finden sich Spanien, die Niederlande und Italien. Ein Mitglied der… Weiterlesen »Österreich hat Nachholbedarf bei der Nachhaltigkeit