CSR

Teilen + unterstützen!
Müller

Lieferkettengesetz – Endlich konkrete Umsetzung in Sicht?

Die Lieferketten von Konzernen in einer globalisierten Weltwirtschaft stehen immer wieder unter Kritik: Mangelhafte soziale und ökologische Standards in vielen Branchen und Betrieben, insbesondere im globalen Süden, Menschenrechtsverletzungen in Form von Ausbeutung und oftmals auch Kinderarbeit. Auch deutsche Unternehmen profitieren von Zulieferern und deren Produkten, die unter teils menschenrechtswidrigen Bedingungen geschaffen wurden, und die sie beispielsweise für die Weiterverarbeitung nutzen.

Entwicklungsminister initiiert neues Textilsiegel

Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) hat bekannt gegeben, dass noch dieses Jahr ein Siegel für Textilien eingeführt werden soll. Das Zertifikat soll garantieren, dass bei der Produktion von Kleidungsstücken ökologische sowie soziale Standards eingehalten werden. „Wir sind seit längerem in Gesprächen mit Branchenverbänden und Unternehmen.“, erklärte Jürgen Klimke, ebenfalls von der… Weiterlesen »Entwicklungsminister initiiert neues Textilsiegel

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108

Indien: Ende der Kinderarbeit?

Bereits in den vergangenen Monaten haben wir über die Kinderarbeitsproblematik in Indien berichtet. Im Mittelpunkt standen der Einsatz von Kindersoldaten und die Anfertigung von Teppichen mit Hilfe von Kindern. Doch zusehends erstarkt auch in Indien das Engagement gegen Kinderarbeit. So haben bereits eine Million Inder eine Petition der NGO Avaaz… Weiterlesen »Indien: Ende der Kinderarbeit?

Seiten: 1 2

Programm gegen Kinderarbeit in Burkina Faso gestartet

Etwa 17,2 Millionen Einwohner hat Burkina Faso, welches etwa so groß wie das Vereingte Königreich ist. Neuesten Angaben zufolge sind 45,7% der Bevölkerung hierbei maximal 14 Jahre alt. Man geht mittlerweile davon aus, dass wiederum fast 40% dieser Bevölkerungsgruppe arbeiten muss. Deswegen startet die international tätige Organisation „Counterpart International“ nun… Weiterlesen »Programm gegen Kinderarbeit in Burkina Faso gestartet

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13

„FAIRantwortlich handeln“ Praxisratgeber zur gesellschaftlichen Verantwortung mittelständischer Unternehmen veröffentlicht

Der neue „FAIRantwortlich handeln“ Praxisratgeber zur gesellschaftlichen Verantwortung bietet Unternehmen einen Einstieg in die Thematik Unternehmensverantwortung / Corporate Social Responsibility (CSR). Je nach Unternehmen und Produkt sind Handlungsfelder, Themen und Einstiegsmöglichkeiten gesellschaftlicher Verantwortung unterschiedlich und individuell zu bestimmen und zu priorisieren. Die im Praxisratgeber beschriebenen Konzepte und Instrumente sowie konkrete… Weiterlesen »„FAIRantwortlich handeln“ Praxisratgeber zur gesellschaftlichen Verantwortung mittelständischer Unternehmen veröffentlicht