Bürgerkrieg

Teilen + unterstützen!

Ehemalige Kindersoldaten dienen nun dem US-Militär

Das britische Unternehmen für Sicherheits- und Risikomanagement „Aegis Defence Services“ soll Söldner aus Sierra Leone einstellen, um im Irak zu arbeiten. Dies berichtete ein ehemaliger Vorstand der Firma. Jene wurden aus Kostengründen rekrutiert ohne zu überprüfen, ob sie jemals als Kindersoldaten aktiv waren. James Ellery, Direktor der Firma von 2005 bis 2015, spricht von einer Verpflichtung gegenüber Sierra Leone, die Arbeitslosigkeit zu verringern und gleichzeitig Kosten für die US-Präsenz im Irak zu reduzieren. Da man sich die Soldaten aus Europa nicht leisten kann, schaut sich das Unternehmen seit 2011 in Afrika nach Arbeitskräften um. Davor wurden britische, amerikanische und nepalesische Sicherheitskräfte eingestellt.

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186

Syrische Flüchtlingskinder – Verlust von Bildung einer ganzen Generation

„Ich war einer der Besten in meiner Klasse, und ich mochte es wirklich, lesen zu lernen.“ Seit drei Jahren geht der neunjährige Mohammed nicht mehr zur Schule. 2012 floh er mit seiner Familie vor dem Bürgerkrieg aus Syrien in die Türkei. Nun arbeitet er täglich 11 Stunden, um das Überleben… Weiterlesen »Syrische Flüchtlingskinder – Verlust von Bildung einer ganzen Generation

Praktikanten für Minenarbeit in Afrika gesucht!

Das Unternehmen Tantalor sucht seit einiger Zeit Praktikanten für die Zeit in den Sommerferien. In den Ländern Kongo und Südafrika werden junge Arbeitskräfte im Alter von bis zu zwölf Jahren für die Arbeit in Minen gesucht. Idealerweise wird eine Körpergröße von 1,40 Meter nicht überschritten. Durch die Höhe der Stollen… Weiterlesen »Praktikanten für Minenarbeit in Afrika gesucht!

Kinderarbeit unter syrischen Flüchtlingen nimmt immer bedenklichere Ausmaße an

Der Bürgerkrieg in Syrien hat fast zehn Millionen Menschen dazu gezwungen, ihr Zuhause zu verlassen, und in anderen Landesteilen Schutz zu suchen. Etwa vier Millionen Syrer sind ins Ausland geflohen. Gut die Hälfte der Betroffenen sind Kinder. Diese sind immer öfter dazu gezwungen, zu arbeiten oder zu betteln, um den… Weiterlesen »Kinderarbeit unter syrischen Flüchtlingen nimmt immer bedenklichere Ausmaße an

afrika kindersoldat

Kinder im Südsudan werden zum Kämpfen gezwungen

Hunderte Kinder werden im Südsudan entführt und gezwungen, in dem fortwährenden Bürgerkrieg zu kämpfen. Nach Angaben der ostafrikanischen Beobachtungsgruppe East Africa Intergovernmental Authority on Development (IGAD) führten Rebellen Hausdurchsuchungen in zwei nördlichen Siedlungen durch und entführten Kinder, die gerade erst dreizehn Jahre alt waren. Nach Schätzungen der UN kämpfen mindestens… Weiterlesen »Kinder im Südsudan werden zum Kämpfen gezwungen