Brasilien

Erste 100-Dollar-Laptops an Kinder in Brasilien und Indien ausgeliefert

XO-Computer Sie sind kindgerecht gestaltet: weiß-gürn, knuffig und sehr robust: die neuen XO-Rechner, die Kindern in Schwellen und Entwicklungsländern den Zugang zum computerbasierten Lernen ermöglichen sollen. Die Idee, dass Rechner eines Tages dazu beitragen könnten, die Bildungskluft zwischen armen und reichen Ländern zu überwinden, geht auf Pioniere wie Seymor Papert… Weiterlesen »Erste 100-Dollar-Laptops an Kinder in Brasilien und Indien ausgeliefert

AG Treffen in Flensburg

Am Freitag fand in Flensburg unser erstes Treffen der neu gegründeten AG statt. Leider sind von den vielen Schülern die sich begeistert zeigten nur wenige gekommen, dafür haben diese aber umso angagierter mitgemacht. Nach einen kleinen Einführung über das Thema Kinderarbeit, verglichen wir den Tagesablauf eines Schülers der 5. Klasse… Weiterlesen »AG Treffen in Flensburg

Soziale Verantwortung deutscher Firmen in Brasilien?

„Die Zeit“ berichtet über das ausgeprägte Problem der Kinderarbeit in Brasilien. Oft werden Kinder ausgebeutet und können keine Schule besuchen. Brasilianischen Unternehmen, wie zum Beispiel die Bergbaufirma „Minas Talco“, profitieren von dieser billigen Arbeitskraft, aber deutsche Unternehmen seien auch verwickelt: Nach Angaben des brasilianischen Social Observatory Institute vom März 2006… Weiterlesen »Soziale Verantwortung deutscher Firmen in Brasilien?