Bolivien

Kindernothilfe-Kampagne Action!Kidz 2010

Die Kampagne „Action!Kidz“ der Duisburger Organisation Kindernothilfe war im Jahr 2010 so erfolgreich wie nie zuvor. 6000 Mädchen und Jungen sammelten in 137 Teams 110.000 Euro für die sogenannten „Restavèk“-Kinder in Haiti. Diese schuften unter sklavenähnlichen Bedingungen als Bedienstete und Hausmädchen. Den ersten Platz machte das Team aus Schiffdorf, indem… Weiterlesen »Kindernothilfe-Kampagne Action!Kidz 2010

Schrubben für den guten Zweck

Heute wollen die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5d der Max-Ernst-Gesamtschule Köln im Rahmen der bundesweiten Hilfsaktion der Kindernothilfe „Action!Kidz – Kinder gegen Kinderarbeit“ ein Zeichen setzen, indem sie sich in einer Putzaktion für Kinder in Not engagieren. Zusammen mit der RTL Moderatorin Ilka Essmüller reinigen sie die Treppen des… Weiterlesen »Schrubben für den guten Zweck

US Regierung gibt neuen Bericht über Kinderarbeit heraus

Die US Arbeitsministerium hat gestern einen neuen Bericht über Länder und Produkte, die vielleicht Kinderarbeit nutzen, herausgegeben. Es gibt 29 Produkte aus 21 Ländern, die in diesem Bericht aufgeführt sind. Hier sind ein paar Beispiele: Myanmar: Bambus-Bohnen-Backsteine-Gummi-Reis-Zuckerrohr-Teak Bolivien: Zuckerrohr-Paranussen Nepal: Backsteine-Teppiche-Steine-Bestickte Textilen Pakistan: Backsteine-Teppiche-Kohle Elfenbeinküste: Kakao-Kaffee Nigeria: Granit-Kies China: Backsteine-Baumwolle-Spielzeuge-Elektronik… Weiterlesen »US Regierung gibt neuen Bericht über Kinderarbeit heraus

Kinderarbeit in bolivianischen Silberminen

Hunderte Kinder in Bolivien – manche nicht älter als 10 Jahre – verrichten schwerste körperliche Arbeit in den Silberminen von Cerro Rico, einem Berg in den Anden bei Potosí. Roberto Fernandez, Gründer der NGO „Yachay Mosoj“, die sich dafür einsetzt, Kinder von den Minen fernzuhalten und ihnen stattdessen eine Schulbildung… Weiterlesen »Kinderarbeit in bolivianischen Silberminen