Schlagwort-Archive: Bergbau

Neuer Anlauf im Kampf gegen Grabsteine aus Kinderarbeit

 Ein Kind arbeitet in Asien in einem Steinbruch | Bild (Ausschnitt): © ILO Asia-Pacific [CC BY-NC-ND 2.0]  - flickr Zwischen 50 und 80 Prozent der Grabsteine, die auf deutschen Friedhöfen stehen, stammen aus Indien. In dieser Branche ist Kinderarbeit weit verbreitet. So arbeiten allein dort etwa 100.000 Kinder in Bergwerken. Wenn Kinder Steine schleppen oder Sprengladungen an Granitblöcken befestigen, sehen sie oft stundenlang kein Tageslicht und werden großen gesundheitlichen Gefahren ausgesetzt.
Veröffentlicht unter Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Legale Kinderarbeit in Bolivien: Warum nicht alles daran schlecht war

 Laut der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) gibt es weltweit 152 Millionen Kinderarbeiter zwischen fünf und 17 Jahren, 73 Millionen von ihnen schuften unter ausbeuterischen Bedingungen | Bild (Ausschnitt): © Francoise Gaujour [CC BY-NC-ND 2.0]  - flickr Bolivien: Kevin ist 10 und wünscht sich einen eigenen Fußball. Nach der Schule arbeitet er täglich auf dem Friedhof. Angehörige von Verstorbenen können ihn buchen und für 20 Bolivianos singt und betet der Junge vor den fremden Gräbern. Das ersehnte Spielzeug muss jedoch noch warten. Die umgerechnet zweieinhalb Euro müssen die teuren Behandlungen seiner kranken Mutter finanzieren.
Veröffentlicht unter sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Bolivien: Wenn Kinderarbeit legal wird

 Seit 2014 ist in Bolivien Kinderarbeit legal | Bild (Ausschnitt): © Sjors737 - Dreamstime Als Kinderarbeit 2014 in Bolivien legalisiert wurde, war die Empörung weltweit groß. Dabei hatten sich vor allem Kinder für die Einführung des Gesetzes stark gemacht. Bis heute ist die Regelung umstritten. Sollten Minderjährige tatsächlich unter ausbeuterischen Bedingungen arbeiten dürfen?
Veröffentlicht unter Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

(K)Ein Aktionsplan gegen Ausbeutung – Sogar Minimalstandards für deutsche Unternehmen im Ausland sind umstritten

  Bild (Ausschnitt): © ILO in Asia and the Pacific [CC BY-NC-ND 2.0]  - Flickr

Am 28.07.2016 kommen die zuständigen Bundesministerien zusammen, um den „Nationalen Aktionsplan für Wirtschaft und Menschenrechte“ zu verabschieden. Ziel des Papiers ist es die Standards in den internationalen Produktionsketten zu verbessern und somit die Bedingungen für Arbeitnehmer in Entwicklungsländern zu stärken. Das Bundesministerium für Finanzen setzt nun jedoch auf eine Verwässerung ... >> weiter lesen

Veröffentlicht unter sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Ugandas verlorene Region – Bildungsstillstand in Karamoja

  Bild (Ausschnitt): © Steve Lietzau [CC BY 2.0]  - Flickr

Der Distrikt Karamoja im Nordosten Ugandas gehört noch immer zu den am wenigsten entwickelten Regionen des Landes. Das Leben ist vor allem durch Landwirtschaft und Viehzucht geprägt, wodurch die Karamojaner traditionell größtenteils Farmer sind oder eine nomadische Lebensweise verfolgen. Diese Faktoren bilden vor allem für die Zukunft ihrer Kleinsten große ... >> weiter lesen

Veröffentlicht unter Allgemein, sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Indien: Anzahl der arbeitenden Kinder ist um 64 Prozent über 10 Jahre gesunken

  Bild (Ausschnitt): © Sumaira Abdulali - Wikimedia Commons

Vor kurzem hat der Arbeitsminister Indiens Bandaru Dattatreya angekündigt, dass die Anzahl der arbeitenden indischen Kinder zwischen fünf und 14 Jahren von 12,6 Millionen im Jahr 2001 auf 4,5 Millionen in Jahr 2011 gesunken ist. Damit wollte er die Gesetzgeber drängen, die geplanten Änderungen der bestehenden Rechtsvorschriften zu genehmigen, um ... >> weiter lesen

Veröffentlicht unter Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar