Schlagwort-Archive: Politik

Entwicklungsminister Müller und ILO beschließen Sofort-Aktionsplan gegen Kinderarbeit

Kind Stop Kinderarbeit  Bild (Ausschnitt): © ILO in Asia and the Pacific [CC BY-NC-ND 2.0]  - flickr Heute unterzeichnen Entwicklungsminister Müller und ILO-Generaldirektor Guy Ryder eine gemeinsame Erklärung. Eine Erklärung, in welcher sie ihr Verhältnis weiter verstärken wollen. Ihre Zusammenarbeit soll der Bekämpfung von Kinderarbeit, der Einhaltung grundlegender Arbeitsstandards in globalen Lieferketten und besseren Beschäftigungsmöglichkeiten für die jungen Menschen vor Ort, Vorschub leisten.
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Red Hand Day – ein Zeichen gegen Kindersoldaten

  Bild (Ausschnitt): © Pierre Holtz / UNICEF CAR [CC BY-SA 2.0]  - Flickr Jedes Jahr am 12. Februar, dem sogenannten Red Hand Day, protestieren Menschen gegen die Rekrutierung von Kindersoldaten. Seit 2002 erinnert der Tag an das Schicksal von Kindern, die auf der ganzen Welt zu Einsätzen in bewaffneten Konflikten und Kriegen gezwungen werden. Die Rote Hand gilt weltweit als Symbol für den Schutz von Jungen und Mädchen, die in bewaffnete Konflikte ungewollt hineingezogen werden.
Veröffentlicht unter Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Aus dem Krieg in die Kinderarbeit – Syrische Kinder von Flüchtlingsfamilien arbeiten in der Türkei

  Bild (Ausschnitt): © Hunterbracewell - Dreamstime.com Dem Krieg in Syrien sind sie oft nur knapp entkommen, doch nachdem die Grenzen nach Europa geschlossen wurden strandeten viele syrische Flüchtlingsfamilien in der Türkei. 2.7 Millionen Flüchtlinge aus Syrien leben zurzeit in der Türkei, jedoch leben nur wenige davon in den staatlichen Lagern in denen sie eine Grundversorgung erhalten. Mehr als 2 Millionen syrischer Flüchtlinge leben außerhalb der Camps und sind praktisch auf sich alleine gestellt.
Veröffentlicht unter Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Indien: Kinder produzieren Zigarillos

Indien: Kinder produzieren Zigarillos Kinder beim Binden von Zigarillos | Bild (Ausschnitt): © Bernhard Huber [CC BY-NC-ND 2.0]  - flickr Acht Stunden, Tag für Tag, müssen Kinder zwischen 5-14 Jahren vor dem Haus sitzen und Zigarillos mit ihren zarten Fingern drehen. Sie haben meist keine Bildung da sie nicht in die Schule gehen dürfen. Leider sind sie ein wichtiger Bestandteil der Geldeinnahme um die Familie zu ernähren. Da viele Kinder seit Kindesalter in staubigen und verwüsteten Nischen stundenlang arbeiten müssen, ist es keine Seltenheit, dass die Menschen unter Atemwegserkrankungen wie Asthma oder ähnlichen leiden. Meist fehlen zu dem die Mittel, die einfachen Krankheiten zu heilen. Leider ist es in Entwicklungsländern keine Seltenheit, dass die Menschen schon im frühen Alter sterben. Das Durchschnittsalter in diesen Ländern liegt bei knapp 70 Jahren wobei man bedenken muss, dass in den Europäischen Ländern die Rate bei 84 Jahren liegt: das sind immerhin schon 14 Jahre mehr.
Veröffentlicht unter Internationales, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Red-Hand-Day am 12.2.2017 – Weltweite Initiative gegen den Missbrauch von Kindern als Soldaten

Kindersoldat aus Afghanistan  Bild (Ausschnitt): ©  Robin Kirk [CC BY 2.0]  - Flickr Seit über 10 Jahren findet jährlich am 12. Februar der Red-Hand-Day statt, ein internationaler Gedenktag zum Schicksal von Kindersoldaten. Hunderttausend rote Handabdrücke auf Papier wurden schon in über 50 Ländern gesammelt und an Politiker und Verantwortliche übergeben. Trotzdem wird die Zahl der Kindersoldaten weltweit immer noch auf 250.000 geschätzt.
Veröffentlicht unter sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Schadet ein generelles Kinderarbeitsverbot? Stellungnahme zu der Kritik an der UN-Kinderrechtskonvention

  Bild (Ausschnitt): © Zatletic - Dreamstime.com

Kritik am Kinderarbeitsverbot der UN wegen unzureichender Berücksichtigung der Lebensrealität.

Zunehmend fordern Experten aus den Bereichen Menschenrechte und Kindesentwicklung die Abschaffung des Kinderarbeitsverbots der UN, weil es kaum positive Effekte habe und realitätsfern sei. Positive Effekte von Kinderarbeit seien bisher ignoriert und nicht ausreichend untersucht worden. Im Rahmen der ... >> weiter lesen

Veröffentlicht unter Meinung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar