Zum Inhalt springen

Unternehmen

Aktiv gegen Arbeitsrechtsverletzungen

Die Clean Clothes Kampagne ermöglicht es KonsumentInnen selbst aktiv gegen Arbeitsrechtsverletzungen vorzugehen. Durch das Einschreiben in einen E-Mail Verteiler erhält man Informationen über Vorfälle in Unternehmen und kann durch Protestmails Einfluss auf das Verhalten der Firmen nehmen. Von der Wirksamkeit dieser Protestform kann man sich auf der Clean Clothes Homepage… Weiterlesen »Aktiv gegen Arbeitsrechtsverletzungen

Wal-Mart in Firmenliste zu Kinderarbeit

Die US-amerikanische Supermarktkette Wal-Mart, die inzwischen auch zahlreiche Supermärkte in Deutschland betreibt, wurde in die Firmenliste der Kampagnen-Website „Aktiv gegen Kinderarbeit“ aufgenommen. Zwei rote und zwei gelbe Bewertungen lassen den Schluss zu, dass das Unternehmen vor lauter billig-Produktion nicht wirklich auf die Einhaltung sozialer Mindeststandards wert legt.

Bündnis 90/DIE GRÜNEN in Karlsruhe zeigen Engagement gegen Kinderarbeit

Die Gemeinderatsfraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN in Karlsruhe hat mit einem Antrag ein Zeichen gegen Kinderarbeit gesetzt. Beschaffungsaufträge der Stadt Karlsruhe sollen demnach nur an solche Unternehmen vergeben werden, die ihre Produkte nachweislich frei von ausbeuterischer Kinderarbeit herstellen bzw. herstellen lassen.