Blog-Archive

Sindelfingen: Friedhofssatzung zum Verbot von Grabsteinen aus Kinderarbeit wird als rechtswidrig eingestuft

  Bild (Ausschnitt): © Foto: Benjamin Pütter / Misereor - Xertifix

“Es dürfen nur Grabsteine, Grabeinfassungen und Grabdeckplatten verwendet werden, die ohne ausbeuterische Kinderarbeit im Sinne der Konvention 182 der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) hergestellt worden sind. Darüber hinaus wird empfohlen Produkte aus fairem Handel zu verwenden. Details sind im Grabmalantrag geregelt.” Dieser Auszug aus der Friedhofssatzung der Stadt Sindelfingen ... >> weiter lesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Mit “mobiler Erinnerung” gegen ausbeuterische Kinderarbeit

  Bild (Ausschnitt): © Foto: Benjamin Pütter / Misereor - Xertifix

Die Debatte um faire Grabsteine scheint im Großen und Ganzen eingeschlafen zu sein. In der Öffentlichkeit kommen kaum noch Nachrichten über das Verbot von Grabsteinen aus ausbeuterischer Kinderarbeit an. Mitten in dieses Nachrichten-Vakuum stößt nun eine Idee von Bildhauern und Steinmetzen, die sich am Wochenende in Bremen getroffen haben, um ... >> weiter lesen

Veröffentlicht unter sonstiges | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Nachweispflicht für Grabsteine aus Kinderarbeit soll in Freiburg gestrichen werden

  Bild (Ausschnitt): © Foto: Benjamin Pütter / Misereor - Xertifix

In Freiburg will die Steinmetz-Lobby die Nachweispflicht für Grabsteine kippen. 2012 wurde in ganz Baden-Württemberg beschlossen, diese Nachweispflicht für kinderarbeitsfreie und faire Grabsteine in alle Friedhofssatzungen aufzunehmen. So wurde der Beschluss damals auch in die Satzung von Freiburg eingeführt.

Nun scheint sich die positive Entwicklung hinsichtlich eines verantwortungsvollen Umgangs mit ... >> weiter lesen

Veröffentlicht unter Kommunen | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Internationaler Tag gegen Menschenhandel

  Bild (Ausschnitt): © n.v. - Wikimedia Commons

Die Vereinten Nationen (UNO) haben den 30. Juli zum „internationalen Tag gegen den Menschenhandel“ ausgerufen. Der Tag soll dazu genutzt werden, gegen die Ausbeutung von Menschen weltweit aufzurufen und daran erinnern, dass weltweit Millionen Menschen Opfer von Verschleppung, Ausbeutung ihrer Arbeitskraft und sexuellem Missbrauch sind.

UN-Generalsekretär Ban ... >> weiter lesen

Veröffentlicht unter Internationales, Termine | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Neues Grabmale-Infoblatt

  Bild (Ausschnitt): © B. Henselmann / earthlink - earthlink e.V.

Im Rahmen unserer Kampagne “Aktiv gegen Kinderarbeit” haben wir ein neues Faltblatt “Erinnerung mit Grabmalen ohne Kinderarbeit bewahren” erstellt, mit Hinweisen was Verbraucher, Steinmetzbetriebe, Kommunen und Friedhofsverwaltungen tun können, damit ein würdiges Gedenken nicht von Grabsteinen aus ausbeuterischer Kinderarbeit getrübt wird.
Das Faltblatt kann hier heruntergeladen werden. Die gedruckte Version ... >> weiter lesen

Veröffentlicht unter Aktionen | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Die Verantwortung bleibt bei den Verbrauchern

  Bild (Ausschnitt): © Benjamin Pütter / Misereor -

Über die gesundheitlichen Folgen an denen die tausenden von Kindern leiden, die in Indiens Steinbrüchen arbeiten müssen, wurde bisher mehr als ausführlich berichtet. Von der niedrigen Lebenserwartung der im Staub schuftenden Kinder, von denen viele ihr 35. Lebensjahr nicht erleben werden, bis zu den Gefahren, die in den Steinbrüchen lauern. ... >> weiter lesen

Veröffentlicht unter sonstiges | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar