Teilen + unterstützen!

Ghana

aktiv gegen kinderarbeit |  Bild:  © earthlink e.v.

aktiv gegen kinderarbeit | Bild: © earthlink e.v.

In Zahlen

  • Gesamtbevölkerung: 29,340,248 Einwohner (Stand: Juli 2020, geschätzt)1)
  • 0-14 Jahre: 37.44% (Stand: 2020, geschätzt)1)
  • Gesamtzahl: 34,0% aller 5-14 Jährigen Jungen und Mädchen arbeiten (Stand:2006)1)
  • Branchen: Landwirtschaft 78,7%, Industrie 3,7%, Dienstleistung 17,6%2)
  • 91% der Kinderarbeiter arbeiten für die eigene Familie3)

Tätigkeiten / Produkte

  • auf Kakaoplantagen
  • in der Palmölproduktion2)
  • Bettler
  • Prostitution
  • auf Märkten
  • Fischerei
  • in Steinbrüchen und Minen2)
  • in der Hausarbeit, Sklaverei2)
  • Kinderhandel, besonders in die Region um den Voltasee

Allgemeine Rahmenbedingungen

  • Bevölkerung unterhalb der Armutsgrenze: 24,2% (Stand: 2013, geschätzt)1)
  • Arbeitslosenrate: 11.9% (Stand: 2015)1)

Schulbildung

  • Einschulungsrate: Jungen 83,9%, Mädchen 84,8%4)
  • Schulpflicht: für 6-15 Jährige5)
  • Analphabetenrate: 23,4% – Männer 18%. Frauen 28,6% (Stand: 2015)1)

Ursachen für Kinderarbeit

  • Armut: Viele Eltern sind auf das Geld, das die Kinder verdienen, angewiesen.
  • AIDS: Viele Kinder verlieren ein oder beide Elternteile und müssen die Familie versorgen.
  • Tradition: Es ist in Ghana traditionell üblich, dass Kinder ihre Eltern bei der Arbeit unterstützen.
  • In der Volta-Region werden Mädchen „mit den Göttern verheiratet“, d.h. dem Tempelvorsteher übergeben, für den sie Feldarbeit leisten und ihm nachts sexuell zur Verfügung stehen müssen.

Gesetzliche Rahmenbedingungen

Bisherige Lösungsansätze

  • UNICEF unterstützt die Regierung dabei, das Bildungssystem zu verbessern und bessere Lebensbedingungen für Kinder zu schaffen.
  • Das ghanaische Ministerium für Beschäftigung und sozialer Wohlfahrt hat das sogenannte Ghana Child Labour Monitoring System (GCLMS) entwickelt, welches die Aktivitäten von Jungen und Mädchen überwacht und koordiniert, um Kinderarbeit zu verhindern.2)
  1. The World Factbook – Ghana – Central Intelligence Agency – aufgerufen am 14.01.2021 [] [] [] [] [] []
  2. 2019 Findings on the Worst Forms of Child Labor – US. Department of Labor – aufgerufen am 14.01.2021 [] [] [] [] []
  3. Ghana – Child Labour Data Country Brief – ILO – PDF-Datei – Seiten 4-6 – aufgerufen am 27.02.2013 []
  4. Ghana – StatisticsUNICEF – aufgerufen am 05.09.2014 []
  5. Ghana – Bildungssystem (Seite existiert nicht mehr); – Ghana Education – aufgerufen am 05.09.2014 []
  6.  Ratifications of C105 – Abolition of Forced Labour Convention, 1957 (No. 105) []
  7. Ratifications of C138 – Minimum Age Convention, 1973 (No. 138) []
  8.  Ratifications of C182 – Worst Forms of Child Labour Convention, 1999 (No. 182) []
  9. Convention on the Rights of the Child – RatificationVereinte Nationen – aufgerufen am 27.02.2013 []
  10. Optional Protocol to the Convention on the Rights of the Child on the Sale of Children, Child Prostitution and Child Pornography – Ratification – Vereinte Nationen – aufgerufen am 27.02.2013 []
  11. Optional Protocol to the Convention on the Rights of the Child on the Involvement of Children in armed conflict – Ratification – Vereinte Nationen – aufgerufen am 27.02.2013 []
  12. African Charter on the Rights and Welfare of the Child – Ratification – Afrikanische Union – aufgerufen am 27.02.2013 []

2 Gedanken zu „Ghana“

Schreibe einen Kommentar zu Maria Harms Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.