Anderes

Teilen + unterstützen!
Kinderehe

Zwangsheirat

Als Zwangsheiraten gelten jene Ehen, die gegen den Willen mindestens eines der beiden Partner geschlossen werden. Die Kinderheirat kann ebenso als Form der Zwangsehe bezeichnet werden, da sie nicht durch Entscheidung mündiger Ehepartner zustande kommt.

A child on the side of the road

Zwangsbettelei

Dass Kinder zum Betteln auf die Straße gesachickt werden, kommt in einigen Ländern der Erde vor. In den Staaten Westafrikas wie dem Senegal oder Guinea ist dies ein besonders großes Problem. Gründend auf einer alten Tradition ist es im Senegal und seinen Nachbarländern nicht unüblich, dass Eltern ihre Kinder im Alter von etwa 5 Jahren kostenlos in die Obhut eines muslimisch-religiösen Lehrers, eines sogenannten Marabouts (auch Marabut) geben, damit sie von diesem in der Daara (Koranschule) Koranunterricht erhalten. Von diesen werden sie oftmals zum Betteln auf die Straße geschickt.

Indian street kids

Straßenkinder

Straßenkinder gibt es nahezu überall auf der Welt.Es wird geschätzt, dass die Zahl der Kinder, die weltweit auf der Straße leben, bei circa 80 bis 100 Millionen liegt. Auch in Europa steigt die Anzahl der Straßenkinder dramatisch an.

Kindersport als Kinderarbeit

Kindersportler

Es gibt weltweit viele Kinder, die bereits in sehr jungem Alter intensiv für eine Sportart trainieren. Die meisten Kinder tun dies freiwillig und üben den Sport als ein Hobby aus. Doch es gibt auch Kinder, die unter ausbeuterischen Bedingungen dazu gezwungen werden, bereits als Kleinkind viele Stunden hart zu trainieren.

Kindersoldat in Afrika

Kindersoldaten

Etwa 250.000 bis 300.000 Kinder werden weltweit als Kindersoldaten eingesetzt. Burma ist mit rund 77.000 das Land mit der wahrscheinlich höchsten Anzahl an Kindersoldaten. In Kolumbien gibt es ca. 14.000 Kindersoldaten in bewaffneten Oppositionsgruppen und parlamentarischen Verbänden. In Angola sind trotz Nachkriegssituation immer noch 7.000 Kindersoldaten aktiv. In Uganda wurden ca. 25.000 Kinder seit Ende der 80er Jahre als Soldaten eingesetzt.