Zum Inhalt springen
Straßenkind schlafend

Straßenkinder – ein Leben ohne Zukunftsperspektive

Weltweit leben rund 100 bis 120 Millionen Kinder auf der Straße. Die eigentliche Anzahl ist deutlich höher. Allerdings ist es sehr schwierig eine genauer zu erfassen, da Straßenkinder eine Art wandernde Bevölkerung sind.

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207
Brasilianisches Mädchen, das auf Feld arbeitet

Kinderarbeit in der Landwirtschaft: ein drängendes Problem

Statt zur Schule zu gehen, müssen viele Kinder weltweit arbeiten, die meisten in der Landwirtschaft mit etwa 70 Prozent. 108 Millionen Jungen und Mädchen der insgesamt 160 Millionen Kinderarbeiter weltweit schuften auf Plantagen, Bauernhöfen, in der Fischerei, in der Feldarbeit, hüten Vieh etc..   Dabei sind die Kinder oft katastrophalen… Weiterlesen »Kinderarbeit in der Landwirtschaft: ein drängendes Problem

Mülldeponie

Die Müllkinder – Leben im Abfall

Saruna, Anjum und Jasmin sind drei Mädchen aus Indien, die auf einem riesigen Müllberg in Bhalaswa, im Norden Dehlis, nach brauchbaren Dingen suchen. Um sie herum liegen der Torso einer Schaufensterpuppe, eine kleine Plastikstatue der Gottheit Ganesha, eine Handtasche mit kaputtem Reißverschluss, ein Sack voller Spritzen mit angetrocknetem Blut und… Weiterlesen »Die Müllkinder – Leben im Abfall

Zwangsheirat

Kinderehen – Ja sagen zum Missbrauch

Cennet Krischak erzählt davon, wie sie mit 13 Jahren zwangsverheiratet wird. Die Türkin, die zu diesem Zeitpunkt mit ihren Eltern in Deutschland lebt, erinnert sich daran, dass ihre Mutter plötzlich zu ihr sagt, sie werde ihren 25-jährigen Cousin heiraten.

This website uses a Hackadelic PlugIn, Hackadelic SEO Table Of Contents 1.7.3.