Teilen + unterstützen!

Sole Technology Inc.

Zu Sole Technology Inc. gehören die Marken / Firmen:
Altamont - Emerica - éS Footwear - Etnies - Etnies Plus - STI Lab - Thirty Two

Unternehmenspolitik gegen Kinderarbeit
Kontrollen der Produktionsstätten
Vorwürfe bzgl. Kinderarbeit
Unsere Branchenzuordnung:
Mode, Bekleidung, Textilien - Sportartikel und -bekleidung
Auf unsere erste Kontaktaufnahme am 07.03.2013 haben wir noch keine Antwort erhalten.

Produkte und Produktionsorte

Welche Produkte, Vorprodukte oder Rohstoffe sind in Bezug auf ausbeuterische Kinderarbeit besonders zu betrachten?

Woher kommen die Produkte, Vorprodukte oder Rohstoffe bzw. wo wird produziert?

Unternehmenspolitik

Wie ist die allgemeine Unternehmenspolitik bezüglich Kinderarbeit?

Die Firma ist nach eigenen Angaben Mitglied bei bzw. unterstützt:
  • Sole Technology verschreibt sich dem „California Transparency in Supply Chain Act“, der versucht Sklaverei und Menschenhandel zu beseitigen. Außerdem betonen sie, dass sie keine Toleranz gegenüber Zwangsarbeit haben und sie verlangen dies auch von ihren Produzenten. Bei Nichtbeachtung folgen Strafen und evtl. die Beendigung des Vertragsverhältnisses.
  • Sie haben einen „Workplace Code of Conduct“, der auch für die Zulieferer gilt, allerdings im Internet nicht verfügbar ist.
  • Kinderarbeit wird nicht erwähnt.

Kontrollen

Wie wird die Einhaltung der Unternehmenspolitik oder Richtlinien kontrolliert?

Die Firma nutzt nach eigenen Angaben folgende Siegel bzw. Zertifikate:
  • Im Moment finden nach eigenen Angaben keine unabhängigen, unangekündigten Kontrollen statt.1)

Vorwürfe

Gibt es Vorwürfe zu Kinderarbeit?

  • In direktem Bezug auf dieses Unternehmen bzw. diese Marke sind uns keine Vorwürfe zu Kinderarbeit bekannt.
  • Die Textilien des Unternehmens wurden (womöglich) in asiatischen Ländern wie Indien und Bangladesh oder (womöglich) in südafrikanischen Ländern wie Lesotho oder Swasiland produziert. Aus diesen Ländern wird immer wieder über Kinderarbeit bei der Textilproduktion berichtet.
  • Ob das Unternehmen Produkte aus solchen Produktionsstätten oder Plantagen bezieht oder nicht, hat es uns nicht mitgeteilt. Soweit das Unternehmen keine wirksamen Kontrollen seiner eigenen Produktionsstätten und der seiner Vorlieferanten durchführen lässt, kann Kinderarbeit nicht ausgeschlossen werden.

Reaktionen

Wie reagierte oder reagiert das Unternehmen auf Vorwürfe?

Soziales Engagement

Engagiert sich das Unternehmen herausragend um ausbeuterischer Kinderarbeit entgegen zu wirken?

  • Es liegen uns hierzu keine aussagekräftigen Informationen vor.

Bemerkenswertes

Gibt es Erwähnenswertes (positiv oder negativ) in Bezug auf die Arbeits- und Produktionsbedingungen über das Thema „ausbeuterische Kinderarbeit“ hinaus?

  • Das Unternehmen hat eine sehr ausführlich beschriebene Umweltinitiative und setzt sich mit den Themen Energie, Wasser, Recycling und eine sauberere Produktion bei einem Teil ihrer Artikel auseinander. 2)

Fußnoten, Links und Quellen:

  1. California Transparency Act – Sole Technology – Link nicht mehr verfügbar []
  2. Environmental Initiatives – Sole Technology: Enviromental Initiatives; aufgerufen am 22.03.18 []

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.