Lana Natural Wear

Zu Lana Natural Wear gehören die Marken / Firmen:
Minu

Unternehmenspolitik gegen Kinderarbeit
Kontrollen der Produktionsstätten
Vorwürfe bzgl. Kinderarbeit
Unsere Branchenzuordnung:
Mode, Bekleidung, Textilien
Auf unsere Anfragen seit 18.07.2008 haben wir Antwort erhalten.

Produkte und Produktionsorte

Welche Produkte, Vorprodukte oder Rohstoffe sind in Bezug auf ausbeuterische Kinderarbeit besonders zu betrachten?

Woher kommen die Produkte, Vorprodukte oder Rohstoffe bzw. wo wird produziert?

  • Die Produktionsstellen und Stofflieferanten stammen aus Europa und der Türkei. 1)

Unternehmenspolitik

Wie ist die allgemeine Unternehmenspolitik bezüglich Kinderarbeit?

Die Firma ist nach eigenen Angaben Mitglied bei bzw. unterstützt:
  • Die Produktion orientiert sich an den Richtlinien des Global Organic Textile Standard (GOTS). Lana als Unternehmen sowie der Großteil der Produktionsstätten sind danach zertifiziert. Dies bedeutet, Lana richtet sich nach den Kernarbeitsnormen der ILO und verpflichtet sich, ohne Kinderarbeit, zu produzieren. 2)
  • Einige Produkte sind FairTrade zertifiziert 3)

Kontrollen

Wie wird die Einhaltung der Unternehmenspolitik oder Richtlinien kontrolliert?

Die Firma nutzt nach eigenen Angaben folgende Siegel bzw. Zertifikate:
GOTS -
  • Bei Unternehmen, die nach GOTS zertifiziert sind, geschieht dies durch die regelmäßige Zertifizierung durch die Control Union. Im Rahmen von regelmäßigen Besuchen der Produktionsstätten überzeugen sich die Mitarbeiter auch davon, dass die Sozialstandards eingehalten werden.
  • Lana pflegt zu seinen Produzenten und Unternehmenspartnern in Europa und in der Türkei langjährige und vertraute Beziehungen. „Das bedeutet, dass wir nach ökologischen und sozialen Grundsätzen arbeiten und Verbindungen schließen, die nicht nur einen direkten Einfluss auf die Fertigung und Produktion vor Ort gewährleisten, sondern auch ein gegenseitiges Versprechen und sogar eine Garantie, dass jeder Artikel, der für LANA gefertigt wird, unter fairen und sicheren Bedingungen hergestellt wird, gezahlte Löhne existenzsichernd sind, Diskriminierung und Kinderarbeit keinen Platz bei uns haben und jeder einzelne human behandelt wird. Dies wird jährlich geprüft und testiert.“ (Zitat, Unternehmenswebsite) 1)

Vorwürfe

Gibt es Vorwürfe zu Kinderarbeit?

  • Es liegen uns hierzu keine aussagekräftigen Informationen vor.

Reaktionen

Wie reagierte oder reagiert das Unternehmen auf Vorwürfe?

Soziales Engagement

Engagiert sich das Unternehmen herausragend um ausbeuterischer Kinderarbeit entgegen zu wirken?

  • Es liegen uns hierzu keine aussagekräftigen Informationen vor.

Bemerkenswertes

Gibt es Erwähnenswertes (positiv oder negativ) in Bezug auf die Arbeits- und Produktionsbedingungen über das Thema „ausbeuterische Kinderarbeit“ hinaus?

  • Es liegen uns hierzu keine aussagekräftigen Informationen vor.

Fußnoten, Links und Quellen:

  1. Lana, Unsere Produktion, aufgerufen am 11.05.2022
  2. Homepage
  3. Persönlicher Kontakt
Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.