Teilen + unterstützen!

HP

Unternehmenspolitik gegen Kinderarbeit
Kontrollen der Produktionsstätten
Vorwürfe bzgl. Kinderarbeit
Unsere Branchenzuordnung:
Elektronik

Produkte und Produktionsorte

Welche Produkte, Vorprodukte oder Rohstoffe sind in Bezug auf ausbeuterische Kinderarbeit besonders zu betrachten?

Woher kommen die Produkte, Vorprodukte oder Rohstoffe bzw. wo wird produziert?

  • Die Hewlett-Packard Development Company hat die größte Beschaffungskette in der IT-Branche (mehr als 500 Zulieferer)1)

Unternehmenspolitik

Wie ist die allgemeine Unternehmenspolitik bezüglich Kinderarbeit?

Die Firma ist nach eigenen Angaben Mitglied bei bzw. unterstützt:
  • Das Engagement von HP ist im Vergleich mit anderen Computerherstellern groß.2) So hat die Firma einen Code of Conduct etabliert. In Bezug auf Kinderarbeit heißt es: „Wir halten uns an das Mindestarbeitsalter der jeweiligen Länder und setzen keine Kinderarbeit ein.“3)
  • Problematisch ist, dass sich viele Zulieferer nicht an die Verhaltensrichtlinien halten.4)

Kontrollen

Wie wird die Einhaltung der Unternehmenspolitik oder Richtlinien kontrolliert?

Die Firma nutzt nach eigenen Angaben folgende Siegel bzw. Zertifikate:
  • HP richtete ein Netzwerk von Prüfern ein, die die Einhaltung der Standards garantieren sollen. Findet ein Verstoß statt, arbeitet HP mit dem Zulieferbetrieb einen Plan aus, um die Zustände zu verbessern.5)
  • Die Zeitung ‚Konsument‘ lobte HP in einem Ethik-Test für besondere Transparenz ihrer Kontrollen.6)

Vorwürfe

Gibt es Vorwürfe zu Kinderarbeit?

  • Es liegen uns hierzu keine aussagekräftigen Informationen vor.

Reaktionen

Wie reagierte oder reagiert das Unternehmen auf Vorwürfe?

  • Es liegen uns hierzu keine aussagekräftigen Informationen vor.

Soziales Engagement

Engagiert sich das Unternehmen herausragend um ausbeuterischer Kinderarbeit entgegen zu wirken?

  • Es liegen uns hierzu keine aussagekräftigen Informationen vor.

Bemerkenswertes

Gibt es Erwähnenswertes (positiv oder negativ) in Bezug auf die Arbeits- und Produktionsbedingungen über das Thema „ausbeuterische Kinderarbeit“ hinaus?

  • Es liegen uns hierzu keine aussagekräftigen Informationen vor.

Fußnoten, Links und Quellen:

  1. Artikel des Handelsblatts, Link nicht mehr aufrufbar: 02.04.2014 []
  2. Artikel von futurezone []
  3. Offizielle HP-Seite []
  4. Aus unserem Blog []
  5. Offizielle HP-Seite []
  6. Aus unserem Blog aktiv-gegen-Kinderarbeit []

Ein Gedanke zu „HP“

  1. Pingback: Apple und die Produktionsbedingungen – schlimmer als die anderen? | Online-Redakteure

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.