Zum Inhalt springen

Hasbro

Unternehmenspolitik gegen Kinderarbeit
Kontrollen der Produktionsstätten
Vorwürfe bzgl. Kinderarbeit
Unsere Branchenzuordnung:
Spielwaren - Bodenschätze, Edelsteine, Edelmetalle, Kohle
Auf unsere Anfragen seit 24.09.2008 haben wir Antwort erhalten.


Produkte und Produktionsorte

Welche Produkte, Vorprodukte oder Rohstoffe sind in Bezug auf ausbeuterische Kinderarbeit besonders zu betrachten?

Woher kommen die Produkte, Vorprodukte oder Rohstoffe bzw. wo wird produziert?

  • Hasbro unterhält zwei eigene Produktionsstätten in den USA und in Irland.
  • Hasbro lässt hauptsächlich in Indien, China und der Türkei produzieren. 1)

Unternehmenspolitik

Wie ist die allgemeine Unternehmenspolitik bezüglich Kinderarbeit?

Die Firma ist Mitglied bei bzw. unterstützt (auch nach eigenen Angaben):
  • Hasbro verbietet in seinen Global Business Ethics Principles Kinderarbeit gemäß ILO-Konventionen 2)

Kontrollen

Wie wird die Einhaltung der Unternehmenspolitik oder Richtlinien kontrolliert?

  • Das Unternehmen kontrolliert (nach unserer Einschätzung) nicht alle relevanten Produktionsschritte. Um ausbeuterische Kinderarbeit für ein Endprodukt möglichst ausschließen zu können, müssen alle relevanten Produktionsschritte kontrolliert werden. Relevant sind Produktionsschritte in Ländern oder Regionen, für die bekannt ist, dass ausbeuterische Kinderarbeit in diesem Bereich regelmäßig vorkommt. Dies betrifft auch Vorprodukte über die gesamte Produktions- und Lieferkette hinweg, die das Unternehmen von Zulieferern bezieht.

  • Hasbro trat 2016 der Responsible Business Alliance (RBA) bei. Einer gemeinnützigen Gruppe führender Unternehmen aus den Bereichen Einzelhandel, Automobil, Elektronik und anderen Sektoren, die zusammenarbeiten, um die Effizienz und soziale, ethische und ökologische Leistung in der globalen Lieferkette zu verbessern. Hasbro lässt 100 Prozent der globalen Lieferkette jährlichen RBA-Social-Compliance-Audits unterziehen. 3)
  • Im Jahr 2019 führte Hasbro sein Ethical Sourcing Factory Rating System ein zur Sicherstellung sozialer Standards in der Lieferkette ein. Dieses Tool organisiert, verfolgt und kategorisiert die Werksleistung und soll den Lieferanten helfen, ihre Leistung zu verstehen und zu verfolgen, und ist an Zeitpläne für Folgeaudits gebunden. Es  integriert die Einhaltung sozialer Standards als einen wichtigen Leistungsindikator. 3)
  • Hasbro veröffentlich eine Liste aller Drittanbieter. 4)

Welche Siegel bzw. Zertifikate nutzt die Firma (auch nach eigenen Angaben) um aubeuterischer Kinderarbeit vorzubeugen?

Vorwürfe

Gibt es Vorwürfe zu Kinderarbeit?

  • Im Juli 2008 erhob das National Labor Committee Vorwürfe gegen die von Hasbro international vertriebene Marke K’nex. Chinesische Minderjährige sollen in einer chinesichen Fabrik unter menschenunwürdigen Umständen Spielzeug montiert haben. Sie sollen aus einer südchinesischen Provinz in die Millionenstadt Shenzhen geschmuggelt worden sein. 5)

Reaktionen

Wie reagierte oder reagiert das Unternehmen auf Vorwürfe?

  • Die Erwähnung des Markennamen Hasbro auf der Rückseite der Spielzeugverpackungen sei ein normaler Aufdruck auf allen hergestellten Artikeln. Hasbro würde diese speziellen Artikel nicht vertreiben, so ein Pressesprecher der Firma. 5)

Soziales Engagement

Engagiert sich das Unternehmen herausragend um ausbeuterischer Kinderarbeit entgegen zu wirken?

  • Es liegen uns hierzu keine aussagekräftigen Informationen vor.

Bemerkenswertes

Gibt es Erwähnenswertes (positiv oder negativ) in Bezug auf die Arbeits- und Produktionsbedingungen über das Thema „ausbeuterische Kinderarbeit“ hinaus?

  • Es liegen uns hierzu keine aussagekräftigen Informationen vor.


Fußnoten, Links und Quellen:

  1. Hasbro, Third Party List 2021
  2. Hasbro, CSR, News and Resources, aufgerufen am 21.12.2022
  3. Hasbro, Managing Ethical Sourcing in our Supply Chain, aufgerufen am 21.12.2022
  4. Hasbro, Third Party Factory List, 2021
  5. National Labor Committee
Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.