Zum Inhalt springen

die gute Schokolade – plant for the planet

Unternehmenspolitik gegen Kinderarbeit
Kontrollen der Produktionsstätten
Vorwürfe bzgl. Kinderarbeit
Unsere Branchenzuordnung:
Süßwaren
Auf unsere Anfragen seit 05.10.2021 haben wir noch keine Antwort erhalten.


Produkte und Produktionsorte

Welche Produkte, Vorprodukte oder Rohstoffe sind in Bezug auf ausbeuterische Kinderarbeit besonders zu betrachten?

Die gute Schokolade wird in Kooperation mit Chocolats Halba produziert.

Woher kommen die Produkte, Vorprodukte oder Rohstoffe bzw. wo wird produziert?

Der Hauptanteil des Kakaos stammt von der Fairtrade-Kakaokooperative Kuapa Kokoo in Ghana.

Unternehmenspolitik

Wie ist die allgemeine Unternehmenspolitik bezüglich Kinderarbeit?

Die Firma ist Mitglied bei bzw. unterstützt (auch nach eigenen Angaben):

Die gute Schokolade ist ein Projekt der Plant for the Planet Foundation. Diese wurde von Kindern gegründet und hat deshalb als eines der wichtigsten Kriterien, Schokolade ohne Kinderarbeit zu produzieren. 1)

Kontrollen

Wie wird die Einhaltung der Unternehmenspolitik oder Richtlinien kontrolliert?

Welche Siegel bzw. Zertifikate nutzt die Firma (auch nach eigenen Angaben) um aubeuterischer Kinderarbeit vorzubeugen?

Vorwürfe

Gibt es Vorwürfe zu Kinderarbeit?

Reaktionen

Wie reagierte oder reagiert das Unternehmen auf Vorwürfe?

  • Es bedarf nach unserer Kenntnis keiner Reaktion, da uns keine konkreten Vorwürfe bekannt sind.

Soziales Engagement

Engagiert sich das Unternehmen herausragend um ausbeuterischer Kinderarbeit entgegen zu wirken?

Mitarbeiter von Plant for the Planet sind regelmässig in Ghana vor Ort. Dort haben sie 2011 ein
Aufforstungsprojekt mit Kleinbauern lanciert, bislang wurden 50 000 Bäume gepflanzt. In einer zweiten Pflanzwelle werden dieses Jahr 15 000 Bäume zusätzlich gepflanzt. Zudem ist plant-for-the-planet finanziell am Anti-Kinderarbeitsprogramm der Kooperative in Ghana beteiligt. 2)

Bemerkenswertes

Gibt es Erwähnenswertes (positiv oder negativ) in Bezug auf die Arbeits- und Produktionsbedingungen über das Thema „ausbeuterische Kinderarbeit“ hinaus?

Plant for the Planet investiert den Gewinn zu 100% in Aufforstungsprojekte. 3)


Fußnoten, Links und Quellen:

  1. faq_dieguteschokolade (plant-for-the-planet.org)
  2. faq_dieguteschokolade (plant-for-the-planet.org)
  3. FAQs Archive — Plant for the Planet – Die Zeit ist reif – Bäume für die Klimagerechtigkeit (plant-for-the-planet.org
Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.