Teilen + unterstützen!

Derbystar

Unternehmenspolitik gegen Kinderarbeit
Kontrollen der Produktionsstätten
Vorwürfe bzgl. Kinderarbeit
Unsere Branchenzuordnung:
Sportartikel und -bekleidung

Produkte und Produktionsorte

Welche Produkte, Vorprodukte oder Rohstoffe sind in Bezug auf ausbeuterische Kinderarbeit besonders zu betrachten?

Woher kommen die Produkte, Vorprodukte oder Rohstoffe bzw. wo wird produziert?

Unternehmenspolitik

Wie ist die allgemeine Unternehmenspolitik bezüglich Kinderarbeit?

Die Firma ist nach eigenen Angaben Mitglied bei bzw. unterstützt:
  •  Lizenzierter Fairtrade-Partner seit 2005.
  •  Arbeiten mit von der ILO (International Labour Organisation) geprüften und ausgezeichneten Herstellern zusammen.
  •  Die Arbeitsbedingungen werden durch eine gute Sozialversicherung verbessert und Kinderarbeit ist ausdrücklich verboten.2)

Kontrollen

Wie wird die Einhaltung der Unternehmenspolitik oder Richtlinien kontrolliert?

Die Firma nutzt nach eigenen Angaben folgende Siegel bzw. Zertifikate:

Vorwürfe

Gibt es Vorwürfe zu Kinderarbeit?

  • Das Unternehmen lässt Fußbälle womöglich in Pakistan produzieren. Trotz signifikanter Anstrengungen zur Verhinderung von Kinderarbeit, zum Beispiel mit dem Atlanta-Abkommen aus dem Jahr 1997, welches Kinderarbeit bekämpfen soll, ist weiterhin davon auszugehen, dass ein Teil der Fußbälle von Kindern genäht wird. Das größte Problem hier ist die enorme Dezentralisierung der Produktionsorte und die Dominanz von Heimarbeit, was effektive Kontrollen stark erschwert.

  • Es liegen uns hierzu keine aussagekräftigen Informationen vor.

Reaktionen

Wie reagierte oder reagiert das Unternehmen auf Vorwürfe?

Soziales Engagement

Engagiert sich das Unternehmen herausragend um ausbeuterischer Kinderarbeit entgegen zu wirken?

  • Die Kinder der Näher werden seit 1995 durch ein von Derbystar finanziertes Projekt in die Schule geschickt3)
  • Die Näher und ihre Familien erhalten neben einer Versicherung auch gratis Mittagessen, bezahlte Urlaubstage und Rente3)

Bemerkenswertes

Gibt es Erwähnenswertes (positiv oder negativ) in Bezug auf die Arbeits- und Produktionsbedingungen über das Thema „ausbeuterische Kinderarbeit“ hinaus?

  • Es liegen uns hierzu keine aussagekräftigen Informationen vor.

Fußnoten, Links und Quellen:

  1. Derbystar: Fairtrade – Stand: 23.01.15 []
  2. Derbystar Website: About – social commitment – nicht mehr aufrufbar 23.01.15 []
  3. Derbystar Website: About – social commitment; Aufgerufen am 10.03.2014 [] []

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.