Teilen + unterstützen!

Bogner

Unternehmenspolitik gegen Kinderarbeit
Kontrollen der Produktionsstätten
Vorwürfe bzgl. Kinderarbeit
Unsere Branchenzuordnung:
Mode, Bekleidung, Textilien
Auf unsere erste Kontaktaufnahme am 07.03.2013 per EMail an public-relations@bogner.com, haben wir noch keine Antwort erhalten.

Produkte und Produktionsorte

Welche Produkte, Vorprodukte oder Rohstoffe sind in Bezug auf ausbeuterische Kinderarbeit besonders zu betrachten?

Woher kommen die Produkte, Vorprodukte oder Rohstoffe bzw. wo wird produziert?

  • Die Produktionsstätten liegen unter anderem in China, Italien, Indonesien, Portugal, Hongkong und der Türkei.

Unternehmenspolitik

Wie ist die allgemeine Unternehmenspolitik bezüglich Kinderarbeit?

Die Firma ist nach eigenen Angaben Mitglied bei bzw. unterstützt:
  • Der Verhaltenskodex (Code of Conduct) ist nicht öffentlich zugänglicht. Allerdings gibt das Unternehmen an, verantwortlich gegenüber Gesellschaft, Natur und Umwelt zu handeln.
  • Mit allen Produzenten gibt es Rahmenverträge, in denen auch Artikel 1 des Verhaltenskodex der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) zu fairen Arbeitnehmerrechten enthalten ist.1)

Kontrollen

Wie wird die Einhaltung der Unternehmenspolitik oder Richtlinien kontrolliert?

Die Firma nutzt nach eigenen Angaben folgende Siegel bzw. Zertifikate:
  • Die Produktionsstätten werden regelmäßig durch Produktionsberater und lokale Agenturen kontrolliert und dokumentiert.
  • Auch potenziell neue Produzenten und Produktionsstätten werden unter ökologischen, sozialen und qualitativen Gesichspunkten begutachtet und besichtigt.2)

Vorwürfe

Gibt es Vorwürfe zu Kinderarbeit?

  • In direktem Bezug auf dieses Unternehmen bzw. diese Marke sind uns keine Vorwürfe zu Kinderarbeit bekannt.

Reaktionen

Wie reagierte oder reagiert das Unternehmen auf Vorwürfe?

  • Es liegen uns hierzu keine aussagekräftigen Informationen vor.

Soziales Engagement

Engagiert sich das Unternehmen herausragend um ausbeuterischer Kinderarbeit entgegen zu wirken?

  • Es liegen uns hierzu keine aussagekräftigen Informationen vor.

Bemerkenswertes

  • Das Unternehmen zählt zu den Gründern des „Dialog-TextilBekleidung“, einer Industrievereinigung , die sich für umweltschonende und nachhaltige Produktion einsetzt.3)
  • Alle Produkte in jeder Fertigungsstufe sind nach dem Öko-Tex Standard 100 zertifiziert.4)

Fußnoten, Links und Quellen:

  1. Firmenwebite Bogner: Unternehmen – Nachhaltigkeit (zuletzt aufgerufen am 30.01.2019) []
  2. Firmenwebsite Bogner: Unternehmen – Nachhaltigkeit (zuletzt aufgerufen am 30.01.2019) []
  3. Dialog DTB: Historie – stand 25.2.15 []
  4. Firmenwebsite Bogner: Unternehmen – Qualität – nicht mehr verfügbar []

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.