Teilen + unterstützen!

Gemeinsam gegen Kinderarbeit – Veranstaltung im EineWeltHaus München

Was ist ausbeuterische Kinderarbeit eigentlich? Wie erleben arbeitende Kinder ihre Arbeit und die wenige Freizeit, die ihnen bleibt? Was kann jede:r gegen ausbeuterische Kinderarbeit tun? Vor Ort, aber auch hier bei uns  – privat, als Organisation oder öffentlich? Diese Fragen möchten die Veranstalter:innen gemeinsam mit Ferad Hamidzada, ehemaliger Kinderarbeiter aus Afghanistan, und Benjamin Pütter, führender Experte gegen ausbeuterische Kinderarbeit, klären.

Wann? Heute, Donnerstag, 16.09.21, 19:00 – 21:00 Uhr

Wo? EineWeltHaus München, Schwanthalerstr. 80, 80336 München, Raum: Großer Saal E01

Veranstaltende:r? Nord Süd Forum München und Trägerkreis EineWeltHaus München in Kooperation mit earthlink e.V und der Steuerungsgruppe Fairtrade Stadt München

Eintritt: frei

Link zur Veranstaltung:

Gemeinsam gegen Kinderarbeit – Was Kinderarbeit wirklich bedeutet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.