Schulen in Deutschland können jetzt „Fairtrade-Schools“ werden

 |  Bild: © n.v. - Wikimedia Commons

| Bild: © n.v. - Wikimedia Commons

Die Fairtrade-Schools Kampagne von TransFair zeichnet Schulen aus, die Fairtrade in ihren Schulalltag integrieren. Nachdem sich die Kampagne bisher hauptsächlich auf Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz bezogen hat, sollen jetzt auch vermehrt Schulen aus anderen Bundesländern in den Fokus rücken. Am 19. Juni wird mit der August-Sander Schule die erste Fairtrade-School in Berlin ausgezeichnet.1)

 

Um eine Fairtrade-School zu werden, muss eine Schule fünf Kriterien erfüllen:

  1. Es muss ein Fairtrade-School-Team gegründet werden. Diese Arbeitsgruppe muss aus mindestens fünf Personen bestehen, und es müssen Eltern, Lehrer und Schüler vertreten sein. Der Sprecher, bzw. die Sprecherin des Teams ist gleichzeitig Ansprechpartner für TransFair.2)
  2. Die Schule muss einen Fairtrade-Kompass entwickeln. In diesem Leitfaden muss die Schule festschreiben, wie sie die notwendigen Kriterien erfüllen möchte. Der Rektor, bzw. die Rektorin muss diesen Kompass unterschreiben.3)
  3. An der Schule müssen mindestens zwei Produkte aus fairem Handel angeboten werden, welche allen Lehrern/Lehrerinnen und Schülern/Schülerinnen zugänglich sind.4)
  4. Das Thema Fairtrade muss in mindestens zwei Jahrgangsstufen in zwei verschiedenen Fächern besprochen werden. Konkrete Vorschläge und sogar Unterrichtsmaterialien werden dazu von Fairtrade angeboten.5)  6)
  5. Mindestens einmal in jedem Schuljahr muss es eine Aktion zum Thema Fairtrade an der Schule geben, zum Beispiel im Rahmen eines Schulfestes.7)

Die Einhaltung dieser Kriterien soll alle zwei Jahre von den Schulen nachgewiesen werden, damit das Siegel erneut vergeben werden kann. Die Fairtrade-Schools Kampagne ist außerdem am 19. Februar 2014  zu einem offiziellen Projekt der „UN-Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung“ ernannt worden.8)  Zurzeit sind 58 Schule zertifiziert und zahlreiche weitere haben sich bereits beworben.9)

Neben der Fairtrade-Schools-Kampagne zeichnet TransFair außerdem noch Universitäten und Kommunen aus. Erst kürzlich wurde die Universität Saarbrücken zur ersten Fairtrade-University in Deutschland ernannt.10) Und seit diesem Mai gibt es weltweit 1500 Fairtrade-Towns, davon 250 in Deutschland.11)

  1. epo.de, 18.06.2014: Fairtrade-Schools Kampagne startet bundesweit – aufgerufen am 18.06.2014 []
  2. fairtrade-schools.de – 1. Kriterium – aufgerufen am 18.06.2014 []
  3. fairtrade-schools.de – 2. Kriterium – aufgerufen am 18.06.2014 []
  4. fairtrade-schools.de – 3. Kriterium – aufgerufen am 18.06.2014 []
  5. fairtrade-schools.de – 4. Kriterium – aufgerufen am 18.06.2014 []
  6. fairtrade-schools.de – Unterrichtsideen – nicht mehr verfügbar []
  7. fairtrade-schools.de – 5. Kriterium – aufgerufen am 18.06.2014 []
  8. fairtrade-schools.de – Bildung für nachhaltige Entwicklung – aufgerufen am 18.06.2014 []
  9. fairtrade-schools.de – Fairtrade-Schools-Karte – aufgerufen am 18.06.2014 []
  10. fairtrade-towns.de – Fairtrade-Universities – aufgerufen am 18.06.2014 []
  11. fairtrade-schools.de – Meilensteine bei Fairtrade-Towns – aufgerufen am 30.07.15 []
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235

2 Gedanken zu „Schulen in Deutschland können jetzt „Fairtrade-Schools“ werden“

  1. Sehr coole Idee. Auf meiner Schule setzen sie viel auf Fair Trade, jedoch ist die Schule bisher ohne Siegel. Ich werde mal einen kleinen Vorschlag einleiten. Mal sehen, ob Interesse besteht. Danke für die Info.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.