Myanmar (Burma) unterzeichnet ILO-Konvention 182

Bild: © n.v. -

In Maplecrofts Kinderarbeitsindex 2014 ist Myanmar (Burma) auf Rang 3 der Länder, in denen die größten Probleme in Bezug auf Kinderarbeit herrschen, aufgeführt. In den sechs Jahren zuvor führte es dieses traurige Ranking gar an.

Das britische Unternehmen Maplecroft bewertet dabei die Häufigkeit und Schwere gemeldeter Kinderarbeitsfälle in 197 Nationen. Auch die Bemühungen der jeweiligen Regierungen fließen in die Bewertung mit ein.1) Jene scheinen nach der Unterzeichnung eines Aktionsplans im Juni 2012, nach dem  Myanmar binnen 18 Monaten über keine Kindersoldaten mehr verfügen sollte, weiter Form anzunehmen.2) Denn am 18. Dezember 2013 unterzeichnete die Regierung als 178. Nation der Welt die ILO-Konvention 182.3) Diese sieht vor, die schlimmsten Formen von Kinderarbeit zu verbieten und zu eliminieren.

Gleichwohl der Aktionsplan gegen Kindersoldaten bisher nicht dazu geführt hat, dieses Problem zu eliminieren – die Rekrutierung von Kindersoldaten ist neben der Verschleppung von Kindern zu Arbeitseinsätzen weiterhin ein großes Problem1) – so ist auch die Ratifiizierung der ILO-Konvention als Schritt in die richtige Richtung zu betrachten: Denn beide Entschlüsse verdeutlichen, dass Kinderarbeit und damit auch –soldaten an oberster Stelle als Probleme erkannt werden – und deshalb auch verbannt werden sollen. Dies ist ein notwendiger Schritt, denn tatsächlichen Gegenmaßnahmen müssen dieses Bewusstsein und ein Wille, diese Missstände zu beseitigen, überhaupt erst zugrunde liegen. Die Ratifizierung macht dies deutlich – und geht darüber hinaus: Sie ist eine Verpflichtung zu weiteren Schritten und Maßnahmen, ein verbindlicher Anstoß, Kinderarbeit tatsächlich auszumerzen.

  1. Maplecroft: Child Labour Index 2014 – nicht mehr verfügbar [] []
  2. Foxnews: UN chief urges more action to end recruitment of child soldiers in Myanmar []
  3. ILO: Ratifications of C182 – Worst Forms of Child Labour Convention, 1999 (No. 182) []

Über felix / earthlink

Ich bin 24 Jahre alt und studiere Kommunikationswissenschaft und Psychologie an der LMU München. Zum Abschluss dieses Studiums aber vor allem aus fachlichem Interesse sowie zur beruflichen Orientierung bin ich nun Praktikant bei Earthlink.
Dieser Beitrag wurde unter sonstiges abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.