Kindersoldaten: Kann man in Myanmar von echten Fortschritten sprechen?

Bild: © n.v. -

Letztes Jahr im Juni unterzeichnete die Regierung Myanmars einen Aktionsplan, der vorsieht, dass es bis Ende 2014 keine minderjährigen Soldaten mehr geben soll. Und letzten Monat beschloss die UN-Generalversammlung einen Vertrag zur internationalen Waffenhandelskontrolle. Das sind schon gute Voraussetzungen für die Verbesserung der Situation.

Der Generalsekretär der Vereinten Nationen Ban Ki-moon bestätigte zwar, dass Myanmar Fortschritte gemacht habe, wies aber darauf hin, dass diese Praktik ausgerottet werden müsse. So wurden 2009 172 Fälle der Neurekrutierung von Kindersoldaten gemeldet, 2012 nur noch 32. Im letzten Jahr nutzte die Regierung allerdings noch ein System, mit dem sie 16-jährige offiziell einziehen konnte. Dabei bekommen die Jugendlichen nach dem Abschluss der 10. Klasse eine Sondererlaubnis, mit deren Hilfe letztes Jahr 167 Kinder “legal” zu Soldaten wurden. Ban Ki-moon drängt die Regierung, dies in Zukunft zu unterbinden.1)

Laut dem Portal “Democratic voice of Burma” (DVB) wurde der Aktionsplan noch nicht genug in die Tat umgesetzt: Der Prozess, die Kinder aus dem Militär zu entlassen, habe zwar begonnen, jedoch wurden noch keine Sicherheitsvorkehrungen getroffen, die verhindern, dass wieder Kinder eingezogen werden.2)

Auch bewaffnete Oppositionsgruppen wie die KNLA rekrutieren Kindersoldaten. Diese wollten auf die UN zugehen und mit ihnen zusammenarbeiten, um die Kindersoldaten auch aus ihren Reihen zu verbannen, doch das verhinderte die Regierung von Burma, weil sie den UN-Mitarbeitern Zugang zur KNLA verweigerte, so die DVB.2)

Diejenigen Kindersoldaten, die bisher befreit werden konnten, kamen entweder wieder zurück zu ihren Eltern oder werden in Heimen von Organisationen wie ora international aufgenommen. In diesen Heimen erhalten sie Schulbildung und werden von Sozialarbeitern betreut.3)4)

Es bleibt abzuwarten, ob der Aktionsplan bis Ende 2014 umgesetzt wird.

  1. UN chief urges more action to end recruitment of child soldiers in Myanmar – Fox News []
  2. Burma’s failure to deliver on the child soldier front – Democratic voice of Burma – nicht mehr verfügbar [] []
  3. Aus Kindersoldaten werden Patenkinder – ora international []
  4. Burma releases 42 child soldiers, vows to end practice – Turkish Weekly []

Über isabella / earthlink

Ich bin aus München und habe 2011 mein Abitur gemacht. Nach meinem Studium möchte ich mich hauptberuflich in einer Hilfsorganisation oder für den Umweltschutz engagieren.
Dieser Beitrag wurde unter Internationales abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.