Teilen + unterstützen!

Kinderrechte: „Give Every Child a Birth Certificate“

aktiv gegen kinderarbeit |  Bild:  © earthlink e.v.

aktiv gegen kinderarbeit | Bild: © earthlink e.v.

Es gibt Millionen unsichtbarer Kinder weltweit. Kinder, deren Geburt nicht registriert wurde, die ein Leben lang recht- und chancenlos bleiben. Kinder, die stark gefährdet sind, Opfer von Kinderhandel und Kinderarbeit zu werden. Gudrun Kopp, Par­la­men­ta­rische Staats­sekre­tärin beim Bun­des­mi­nis­terium für wirt­schaft­liche Zu­sam­men­ar­beit und Ent­wick­lung, ist Schirmherrin eines Symposiums, das heute eröffnet und von Plan International vor dem Hintergrund der Kampagne „Jedes Kind zählt“ organisiert wird. „Give Every Child a Birth Certificate“ ist die Forderung nach einer weltweit umfassenden Geburtenregistrierung. Warum so viele Geburten nicht amtlich gemeldet werden, hat vielfältige Ursachen. Häufig liegt der Wohnort sehr weit von der Registrierungsstelle entfernt und die Eltern scheuen Reisekosten. Oftmals fehlen den Eltern aber auch einfach die nötigen Papiere, weil sie selber weder über eine Geburtsurkunde noch über einen Ausweis verfügen. Hinzu kommen weitere Hindernisse, wie die Zugehörigkeit zu ethnischen oder religiösen Minderheiten und Sprachbarrieren. Kopp bringt die Konsequenzen einer fehlenden Registrierung auf den Punkt: „Ohne Geburts­ur­kunde sind Kin­der in viel stär­kerem Maße Ge­walt, Aus­beu­tung, Miss­brauch sowie Kin­der­handel und Kin­der­arbeit schutz­los aus­ge­lie­fert: Sie kön­nen sich nicht aus­wei­sen. Sie kön­nen ihr Alter nicht nach­weisen. Sie kön­nen kei­nen Rechts­schutz in An­spruch neh­men, weil es sie of­fi­ziell nicht gibt. Der Nach­weis über Alter, Name und Natio­na­li­tät ent­schei­det oft­mals, ob Kin­der Zu­gang zu staat­lichen Dienst­leis­tun­gen, wie Bil­dung und Ge­sund­heits­dienste, be­kom­men. Ge­bur­ten­re­gis­trie­rung ist eine zen­trale Grund­lage für ein funk­tio­nie­rendes staat­liches Kin­der­schutz­system.“

Link zur Seite des BMZ – Link nicht mehr abrufbar

Link zur Kampagne „Jedes Kind zählt“ von Plan Deutschland – Artikel nicht mehr verfügbar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.