Zum Inhalt springen

Edeka und Netto: Fairtrade-Rosen zum Valentinstag

Pünktlich zum Valentinstag erweitern Edeka und die Discount-Tochter Netto ihren Warenbestand mit Fairtrade-Rosen aus Afrika. Die Fairtrade-Rosen werden ab Februar in vielen Märkten des Edeka-Verbundes erhältlich sein und auf der Verpackung mit einem Fairtrade-Siegel versehen sein. Bislang zählte Edeka nicht zu den größten Unterstützern von Fairtrade Produkten in Deutschland. Schon seit mehreren Jahren haben Rewe, Lidl und Norma bereits Fairtrade-Blumen verkauft.

Edeka bezieht fortan seine Rosen von dem äthiopischen Produzenten „Sher Ethiopia“. Bei der Produktion werden sowohl Fairtrade Standards als auch international gültige Standards eingehalten oder sogar übertroffen. So arbeiten Männer und Frauen unter den gleichen Arbeitsbedingungen. Sie erhalten ungefähr 40% über dem gesetzlichen Mindestlohn. Außerdem ist eine medizinische Versorgung, kostenloser Unterricht, eine Arbeitsunfähigkeitsversicherung sowie Rente oder Lohnfortzahlung im Krankheitsfall gewährleistet.

Allerdings teilte der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) am Sonntag mit, dass acht von zehn untersuchten Sträußen krebserregende und hormonell wirksame Pflanzenschutzmittel enthalten. 1)

Rosen sind die mit Abstand beliebtesten Blumen zum 14. Februar. Im vergangenen Jahr wurden laut Berichten des Vereins „Transfair“ rund 81 Millionen Fairtrade-Blumen verkauft. Aber auch die Nachfrage nach Fairtrade Schokolade wächst stetig. 2)

 

Link zum Artikel

Fußnoten (Hinweise, Quellen, Links)

  1. Nachrichten t-online – nicht mehr verfügbar
  2. Nh24.de – nicht mehr verfügbar



Umfrage
Was bewirkt unsere Arbeit?
Um zu erfahren, was unsere Kampagne "Aktiv gegen Kinderarbeit" bewirkt, bitten wir dich um Antwort auf zwei kurze Fragen:

Hast du hier Neues erfahren?

Willst du möglichst nur noch Produkte ohne ausbeuterische Kinderarbeit kaufen?

Anregungen, Kritik oder sonstige Anmerkungen:




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert