Teilen + unterstützen!

ZDF-Reportage „Toxic City – Deutscher Giftschrott für Ghana““

 |  Bild: © n.v.

| Bild: © n.v.

Gestern Abend zeigte das ZDF um 22:45 Uhr eine Reportage mit dem Titel „Toxic City – Deutscher Giftschrott für Ghana“. Dabei ging es um die Entsorgung von deutschem Elektroschrott in der ghanaischen Hauptstadt Accra. Der Bericht zeigt auf, wie europäischer bzw. deutscher Elektromüll nach Afrika gelangt. Dort wird er dann u.a. durch Kinder ausgeschlachtet, die sich im Zuge dessen den giftigen und schädlichen Stoffen aussetzen müssen, die dabei entstehen. Gemäß den Vereinten Nationen werden weltweit jährlich zwischen 20 und 50 Millionen Tonnen davon produziert.

Link zum Artikel

Link zur Mediathek des ZDF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.