Fair gehandelter peruanischer Kaffee gewinnt Preis

Zum ersten Mal hat kürzlich ein peruanischer Kaffee, namens „El Quechua“, den Wettbewerb der Organisation Rainforest Alliance aus Florida gewonnen. Der Preis wird jedes Jahr dem Kaffee mit dem besten Geschmack verliehen. Zusätzlich muß ein Kaffee, der diese Auszeichnung erhält, organisch hergestellt sein und den Kriterien des fairen Handels entsprechen. In Zeiten, in denen manche Menschen in Peru den Anbau der Kokapflanze vorziehen, der den Einstieg in die Kriminaliät bedeutet, ist dieser Preis ein gutes Beispiel dafür, daß mit Anstrengung, Kreativität und Durchhaltevermögen legale Arbeit geschaffen werden kann, mit der sogar Preise gewonnen und Weltbekanntheit erreicht werden kann. Link zum Artikel auf Spanisch

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.